Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
30.08.2013

Pferdefest Schloss Hof

Beim großen Pferdefest auf dem barocken Schloss Hof wird am 15. September erneut meisterliche Reitkunst und ein spektakuläres Showprogramm zu sehen sein.

Vor der Kutsche: vier edle Lipizzaner aus dem Bundesgestüt Piber - Nur eine der zahlreichen Attraktionen im kunterbunten Programm des Pferdefestes. © Piber
Vor der Kutsche: vier edle Lipizzaner aus dem Bundesgestüt Piber - Nur eine der zahlreichen Attraktionen im kunterbunten Programm des Pferdefestes.
© Piber
Schloss Hof feiert heuer den 350. Geburtstag seines Erbauers Prinz Eugen von Savoyen. Wie die meisten Angehörigen des damaligen Adels, schätzte auch der Prinz edle und besonders auffällige Rösser. Deshalb wird anlässlich zu diesem Jubiläum in diesem Jahr, neben zahlreichen anderen Kulturevents, ein besonders pompöses Pferdefest auf dem barocken Schlossgelände veranstaltet.
Schwarze Friesen und weiße Lipizzaner: Das Pferdefest lässt die Herzen der Barockpferdefans höher schlagen! © Slawik
Schwarze Friesen und weiße Lipizzaner: Das Pferdefest lässt die Herzen der Barockpferdefans höher schlagen!
© Slawik

Gewölbter Hals und wehende Mähne

Ein barockes Pferdefest ohne die vierbeinigen Paradevertreter dieser Epoche? Undenkbar! Zahlreiche Lipizzaner, Gidrans, Friesen und andere edle Pferde beweisen in verschiedenen Showeinlagen die Anmut ihrer Rasse. Ob in der Quadrille, vor der Kutsche oder unter dem Damensattel, die edlen Barockpferde werden ab 14 Uhr ihrem Namen alle Ehre bereiten. Unterstützung erhalten sie von zahlreichen anderen Vierbeinern. Esel, Kamele, Lamas und Alpakas – beim großen Pferdefest kommen alle Tierliebhaber auf ihre Kosten, die kleinsten zudem auch im Streichelzoo. Somit: Showplatz frei für Kamelpower, waghalsige Stunts, raffinierte Zirkuslektionen und eindrucksvolles Kutschenballett.
Ein Blick ins vielfältige Programm lohnt sich auf jeden Fall! Alle weiteren Infos zu den Anreisemöglichkeiten und den Eintrittspreisen finden Sie auf www.schlosshof.at.

Servus TV AD ab 07.12.2017