Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
13.03.2013

Pferdeklinik München-Riem mit neuem Augenspezialisten

Die Münchener Pferdeklinik hat ihr Team Anfang des Jahres um einen zusätzlichen Tierarzt erweitert. Dr. med. vet. Richard McMullen gilt international als Koryphäe auf dem Gebiet von Untersuchungen und Operationen am Pferdeauge.

Pferdebesitzer können dadurch in der Pferdeklinik München-Riem künftig nicht nur alle bisher angebotenen Leistungen in Anspruch nehmen, sondern zusätzlich die immer häufiger nachgefragten Untersuchungen und Behandlungen am Auge ihres Pferdes durchführen lassen.

Zum Leistungsspektrum von Richard McMullen gehören neben der mfassenden Diagnostik mit der Spaltlampe auch die Ultraschalldiagnostik am Auge, die Messung des Augeninnendrucks, die digitale Fotodokumentation mit Infrarot zur Darstellung von Pigmentveränderungen sowie die Untersuchung des Pferdes auf Kurz- und Weitsichtigkeit. Darüber hinaus hat sich der Co-Autor diverser Lehrbücher und Fachpublikationen auf verschiedene Operationsformen spezialisiert, die so im deutschsprachigen Raum nicht oder nur selten angeboten werden. Dazu zählen Operationen an der Hornhaut wie die Laserbehandlung des Grünen Stars.

McMullen operiert soweit wie möglich am stehenden Pferd ohne Vollnarkose. Auch das Einsetzen einer Kunstlinse beim Grauen Star sowie die Operation der Periodischen Augenentzündung zählen zum Leistungsspektrum des US-Amerikaners, der an der Ludwig-Maximilians-Universität München seine Doktorarbeit verfasste.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier