Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
13.06.2016

Preisträgerinnen für Ehrungen der Spanischen Hofreitschule bekanntgegeben

Erstmals vergibt die Spanische Hofreitschule zwei Ehrenpreise, mit denen herausragende Persönlichkeiten des Reit- und Pferdesportes ausgezeichnet werden sollen. Nach wochenlangem Beratschlagen hat sich die fünfköpfige Jury nun für drei Preisträgerinnen entschieden.

Wird im Rahmen der Fête Impériale von der Spanischen Hofreitschule mit der Médaille de l’École d’Équitation Espagnole de Vienne geehrt: die deutsche Weltranglistenerste in der Dressur, Kristina Bröring-Sprehe © Tomas Holcbecher
Wird im Rahmen der Fête Impériale von der Spanischen Hofreitschule mit der Médaille de l’École d’Équitation Espagnole de Vienne geehrt: die deutsche Weltranglistenerste in der Dressur, Kristina Bröring-Sprehe
© Tomas Holcbecher
Gleich zwei Preise vergibt die Spanische Hofreitschule im Rahmen ihres alljährlichen Sommerballes 2016. Die „Médaille de l’École d’Équitation Espagnole de Vienne“ und den „Prix de l’École d’Équitation Espagnole de Vienne“.

Mit der Ehrenmedaille will man eine aktive, international erfolgreiche Persönlichkeit aus dem Pferdesport besonders würdigen. Bei der Premierenvergabe ist dies die aktuelle Weltranglistenerste im Dressurreiten, die Deutsche Kristina Bröring-Sprehe. Das hat die siebenköpfige, internationale Fachjury unter dem Vorsitz von Sissy Max-Theurer entschieden.

Bröring-Sprehe war nach zahlreichen Erfolgen im Junioren und Young-Rider-Bereich 2009 in die allgemeine Klasse gewechselt. Und dort hat sich die sympathische Reiterin in den vergangenen sieben Jahren kontinuierlich bis ganz nach oben vorgearbeitet. Der absolute Durchbruch gelang ihr 2012, als sie im Finale der Meggle Champions in Dortmund mit ihrem Hannoveraner Hengst Desperados erstmals die 80-Prozent-Marke knackte. Von da an ging's weiterhin steil bergauf. Denn nur wenige Monate später gab das Duo bereits sein Olympia-Debüt bei den Spielen in London, wo es zur Silbermedaille mit der Mannschaft und Platz acht in der Einzelwertung ritt.

Seither gehört die 29-Jährige im Sattel ihres gangstarken Hengstes zur absoluten Weltspitze des internationalen Dressursports. Nach EM- und WM-Teamgold sowie WM-Einzelsilber bei den WEG 2014 in der Normandie zählt Kristina Bröring-Sprehe nicht nur stets zum engsten Favoritenkreis, wenn es um Medaillen geht, sondern sie gilt insbesondere auch als Symbol für feine Dressur, harmonisches Reiten und ein pferdegerechtes Training.

Der „Prix de l’École d’Équitation Espagnole de Vienne“ wurde 2015 bereits zum ersten Mal vergeben und will international renommierte Persönlichkeiten, ehren die sich um den Reit- und Pferdesport verdient gemacht haben. Verliehen wird er von einem Ehrenkomitee der Spanischen Hofreitschule.
In diesem Jahr geht der Prix an zwei Vertreterinnen des dänischen Königshauses, wo der Pferde- und Reitsport eine lange Tradition hat. „Das Ehrenkomitee hat sich dazu entschlossen, die Auszeichnung im heurigen Jahr an Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Benedikte zu Dänemark, Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg und ihre Tochter, Prinzessin Nathalie Sayn-Wittgenstein-Berleburg, zu vergeben“, so Elisabeth Gürtler, Generaldirektorin der Spanischen Hofreitschule.

Die in Deutschland lebende Schwester der dänischen Königin Margarethe II. setzt die lange dänische Tradition und Verbundenheit zum Pferde- und Reitsport als Schirmherrin der World Breeding Federation for Sports Horses und in einigen weiteren Funktionen fort. Ihre Tochter Prinzessin Nathalie ist selbst erfolgreiche Dressurreiterin, mehrfache Olympiateilnehmerin und –dritte der Olympischen Spiele 2008.
 
Die Prinzessinnen dürfen sich über eine mit 12.527 Kristallen besetzte Lipizzaner Statuette freuen, die in einer limitierten Auflage von nur zehn Stück gefertigt und 2015 an die Spanische Hofreitschule übergeben wurde.

  • Das könnte Sie auch interessieren