Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
06.11.2012

Reisetipp: In Bad Birnbach hört man das Gras wachsen

Abschalten in ländlicher Umgebung, gemütliche Ritte durch die bayerische Natur, exklusive Wellness in der Rottal Terme, Radeln, Wandern, Golfen - Bad Birnbach lässt keine Wünsche offen und lockt mit einem Konzept, das Reiten und Spa in einem Urlaub vereint.

Bad Birnbach gilt als ein Ort, an dem man noch das Gras wachsen hört. Genau das richtige für alle, die Erholung vom Alltagsstress suchen. © Arno Bachert - Fotolia.com
Bad Birnbach gilt als ein Ort, an dem man noch das Gras wachsen hört. Genau das richtige für alle, die Erholung vom Alltagsstress suchen.
© Arno Bachert - Fotolia.com
Wir alle kennen dieses Gefühl: Der Tag neigt sich dem Ende zu während die Liste der zu erledigenden Aufgaben stetig länger wird – Einkaufen, Wäsche waschen, hier ein Telefonat, dort ein Termin - und das Pferd wartet auch noch. Doch im Stall angekommen scheint die Zeit still zu stehen. Das Pferd schnaubt einem den Stress von der Seele, endlich hat man Zeit zum Durchatmen. Leider machen diese Momente nur einen Bruchteil unserer hektischen Tage aus. Wer eine etwas länger andauernde Auszeit vom Alltagsstress sucht, wird im niederbayerischen Bad Birnbach fündig.
Bad Birnbach, die "Toskana Bayerns", präsentiert sich in malerischer Herbstlandschaft. © Thomas Weber
Bad Birnbach, die "Toskana Bayerns", präsentiert sich in malerischer Herbstlandschaft.
© Thomas Weber

Zeit zum Abschalten

Die kleine Gemeinde im Süden Deutschlands, nur eineinhalb Fahrstunden von Linz entfernt, hat sich ganz dem Erholungsangebot für gestresste Großstädter verschrieben. „Bad Birnbach- endlich ein Ort, an dem man noch das Gras wachsen hört“ heißt es in der Werbebroschüre. Wer jetzt an Langeweile denkt, liegt falsch. Dem Besucher sind viele Möglichkeiten geboten sich in der malerischen Natur zu beschäftigen um vom Alltag abzuschalten und Körper, Geist und Seele wieder in Balance zu bringen. Es locken zahlreiche Wanderwege, 13 Radtouren mit 51km Länge, mehrere Nordic Walking-Parcours und die Rottal Terme, die keine Wünsche offen lässt. Und was passt zu solch einem Verwöhnprogramm besser als ein entspannter Ausritt durch Wald und Wiese?
Glückliche Gesichter bei Pferd und Reiter im Pferdeland Baumgartner. © Stefanie Leistner
Glückliche Gesichter bei Pferd und Reiter im Pferdeland Baumgartner.
© Stefanie Leistner

Reiterspaß im Pferdeland Baumgartner

Der Hof von Josef Baumgartner ist nur zehn Fahrminuten von der Therme entfernt und bietet seinen kleinen wie großen Gästen unvergessliche Naturerlebnisse auf dem Pferderücken. Speziell für Kinder gibt es zu den Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten maßgeschneiderte Angebote.
Kutschenfahren auf dem Reiterhof Baumgartner, ein Spaß für Klein und Groß. © Privat
Kutschenfahren auf dem Reiterhof Baumgartner, ein Spaß für Klein und Groß.
© Privat
Großer Beliebtheit bei den Kleinsten und ihren Eltern erfreut sich das Ponywandern. Während die Erwachsenen sportlich zu Fuß durch die Landschaft des Rottals marschieren, machen es sich die Kinder im Sattel bequem. Hufgetrappel anstatt Nörgeln über lahme Füße! Auch eine abwechslungsreiche Tagesbetreuung für den Nachwuchs wird im Pferdeland Baumgartner angeboten. Beim Basteln, Kutsche fahren und Tiere streicheln und putzen vergeht die Zeit für die Kids wie im Flug und Papa und Mama dürfen in der Zwischenzeit etwas Zweisamkeit genießen. 

Auch für Wanderreiter ist der Hof ein beliebtes Ziel, besonders zum jährlichen Countryfest im Juni legen viele hier einen Stopp ein und genießen die besondere Atmosphäre. Und während die Pferde nach einem langen Ritt ihre Erholung beim Grasen auf der großen Weide finden, können sich die ReiterInnen in den heißen Quellen der Rottal Therme entspannen. 

Genießen und entspannen in der Rottal Therme

Nebst einer vielseitigen Saunalandschaft sorgen die  insgesamt 31 dampfenden Thermalbecken der Rottal Therme für jede Menge Entspannung bei den Besuchern. Wem das nicht reicht, der kann sich bei einer Aromamassage so richtig verwöhnen lassen. Auch Kurgäste kommen in der Rottal Therme nicht zu kurz. Besonders Rheumageplagte und Menschen mit Wirbelsäulen- und Gelenksproblemen finden mit der Heilkraft des Wassers und gezielten physiotherapeutischen Programmen Erleichterung.
31 Thermalbecken im Innen- und Außenbereich der Rottal Therme bieten ganzjährig die perfekte Entspannung. © Marina Lindlbauer
31 Thermalbecken im Innen- und Außenbereich der Rottal Therme bieten ganzjährig die perfekte Entspannung.
© Marina Lindlbauer
Abenteuerlustige werden in Bad Birnbach wahrscheinlich nicht ihre Erfüllung finden. Für Erholungssuchende, die auch im Urlaub nicht aufs Pferd verzichten möchten, bietet der malerische Ort in der „bayerischen Toskana“ hingegen alles, was man braucht. Und das zu einem vergleichweise günstigen Preis.
Bad Birnbach © Thomas Weber
© Thomas Weber

Infos

Alle Informationen rund um das niederbayerische Bad Birnbach und die Rottal Therme finden Sie unter www.badbirnbach.de. Herr Baumgartner von gleichnamigen Pferdeland gibt gerne weitere Auskünfte über sein Angebot unter der Telefonnummer 0049 170 947 1344.  Unter www.nacht-am-lagerfeuer.de finden Interessierte weitere Infos zum Wanderreiten und dem große Bad Birnbacher Countryfest.

Wichtige Adressen

Pferdeland Baumgartner
Gillöd 2
84364 Bad Birnbach

Rottal Terme
Prof.-Drexel-Str. 25-27
84364 Bad Birnbach