Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
08.09.2013

Roland Englbrecht ist Mr. Casino Grand Prix 2013

In einer fulminanten Aufholjagd verdrängte Roland Englbrecht mit dem Tagessieg beim Finale in Kammer-Schörfling am Sonntagnachmittag die Langzeiführende Nina Brand (NÖ) noch von der Spitze und sicherte sich damit den ersten Casino Grand Prix Titel seiner Karriere.

Mit einem sensationellen Finalsieg fing Roland Englbrecht Favoritin Nina Brand noch in letzter Sekunde ab und sicherte sich damit den Casino Grand Prix Gesamtsieg 2013. © www.scan-pictures.net
Mit einem sensationellen Finalsieg fing Roland Englbrecht Favoritin Nina Brand noch in letzter Sekunde ab und sicherte sich damit auch den Casino Grand Prix Gesamtsieg 2013.
© www.scan-pictures.net
70 Punkte lautete der Vorsprung, den Nina Brand auf den viertplatzierten Roland Englbrecht bis zum Finale in Kammer-Schörfling (OÖ) angehäuft hatte. Ein komfortabler Polster, den selbst Englbrecht wenige Tage zuvor im Interview anlässlich der Pressekonferenz zu seinem Heimturnier noch als uneinholbar eingeschätzt hatte. Ein Irrtum, wie sich zeigen sollte.

Insgesamt 30 Pferd-Reiter-Paare waren am Sonntag zum letzten Casino Grand Prix der Saison angetreten, doch keinem gelang es auf dem 500 Meter lange Grundparcours mit 13 Hindernissen und 16 Sprüngen fehlerfrei zu bleiben. Das beste Ergebnis waren drei Vier-Fehlerpunkteritte von Daniel Sonnberger (OÖ) mit Quinto, Christian Schranz (NÖ) mit V.I.P. und zur Freude des zahlreich erschienenen Publikums, auch Lokalmatador Roland Englbrecht, der für das Finale seinen zehnjährigen Oldenburgerwallach Poorboy gesattelt hatte.

Nach den Etappensiegen in Lassee und Wr. Neustadt lief es für Nina Brand und ihren Schimmelhengst Calme P im Finalparcours nicht nach Wunsch. Die Führende der Zwischenwertung kam mit drei Abwürfen ins Ziel und vergab damit die Chance auf den Casino Grand Prix Gesamtsieg.
Ließ sich vom heimischen Publikum gebührend feiern: Mr. Casino Grand Prix 2013 Roland Englbrecht © www.scan-pictures.net
Ließ sich vom heimischen Publikum gebührend feiern: Mr. Casino Grand Prix 2013 Roland Englbrecht
© www.scan-pictures.net
Den hatte damit Roland Englbrecht bereits fix in der Tasche und konnte das anschließende Stechen völlig entspannt in Angriff nehmen. Was er auch tat. Mit einem fehlerfreien Ritt in 46,59 Sekunden holte er auch noch den Tagessieg. Platz zwei ging an Christian Schranz, der im Sattel seines V.I.P. ebenfalls ohne Abwurf durchs Stechen kam (48,11 .

„Die Freude ist ungemein groß!“, zeigte sich Roland Englbrecht im anschließenden Interview überwältigt. "Die dreifache Kombination war unheimlich schwierig und im Grundparcours hatte ich Glück, denn da haben wir zweimal an den Stangen geklopft. Im Grunde muss ich Nina dankbar sein, obwohl ein gemeinsamer Sieg auch schön gewesen wäre. Doch vor dem Heimpublikum und einer solchen Kulisse zu gewinnen ist dann doch ein Traum!“

Als faire Verliererin gab sich Nina Brand, die sich nach dem Vizetitel bei den Staatsmeisterschaften am vergangenen Wochenende auch in der Casino Grand Prix Gesamtabrechnung mit Platz zwei begnügen musste: „Ich gönne  Roland den Sieg sehr! Calme P war heuer schon so oft so gut, ich bin absolut zufrieden.“

Johanna Sixt dominiert Nachwuchsbewerbe

Mit drei Siegen in Kammer-Schörfling bestätigte die 15-jährige Burgenländerin Johanna Sixt ihre Dominanz in den Cup-Wertungen. Die amtierende Pony-Meisterin gewann die Bewerbe im Uvex Pony Grand Prix, im K&W Youngster Cup und im FTR Cup und sicherte sich damit alle drei Cup-Wertungen. Die Happy Horse Nachwuchscup-Gesamtwertung ging in einer spannenden Finalentscheidung an Denise Ruth vor Christina Joham und Miriam Überbacher.

CASINO GRAND PRIX powered by muki 2013, Kammer-Schörfling (Klasse S***, 150 cm)

1. Roland Englbrecht (OÖ), Poorboy 2; Grundparcours 4 Fehlerpunkte | Stechen 0 Fehlerpunkte | 46,59 Sekunden
2. Christian Schranz (NÖ), V.I.P.2; 4 | 0 | 48,11
3. Daniel Sonnberger (T); 4 | 8 | 46,63
4. Christian Juza (S), Never Des Etisses; 4,25 | 76,74
5. Jürgen Krackow (S), Ailonka; 4,25 | 76,93
6. Romana Hartl (OÖ), Clever be B; 8 | 72,62
7. Lea-Florentina Kohl (OÖ), Commander 5; 8 | 73,26
8. Marietta Robitza (NÖ), Panina; 8 | 75,17
9. Nina Brand (NÖ), Calme P; 12 | 71,61
10. Andrea Skorianz-Jenull, Calderon 35; 12 | 73,86

CASINO GRAND PRIX powered by muki 2013, Endstand nach 5 Bewerben

1. Roland Englbrecht (OÖ), 390 Punkte
2. Nina Brand (NÖ), 340
3. Christian Schranz (NÖ), 225
4. Mario Bichler (St), 220
5. Daniel Sonnberger (T), 195
5. Christian Juza (S), 195
7. Lea-Florentina Kohl (OÖ), 170
8. Andrea Skorianz-Jenull (K), 150
9. Jürgen Krackow (S), 120
10. Romana Hartl (OÖ), 110

Gesamtwertung K&W Youngster Cup

1. Sixt Johanna (B) 510
2. Goess-Saurau Josefina (B) 310
3. Fischer Willi (OÖ) 270
4. Schranz Lisa (NÖ) 260
5. Strohmaier Sabine (NÖ) 215
6. Buchner Melanie (S) 195
7. Mörtl Domenika () 175
8. Rieger Nicole (S) 165
9. Robitza Marietta (NÖ) 145
9. Gorton-Hülgerth Sebastin (St) 145

Gesamtwertung FRT Springcup

1. Sixt Johanna (B) - 495
2. Berner Sabrina (NÖ) - 280
3. Pitour Ines (S) - 220
4. Goess-Saurau Josefina (B) - 185
5. Wimmer Caroline (K) - 180
6. Falterspichler Bettina (NÖ) - 175
7. Stoiser Elisabeth (St) - 145
8. Köfler Sandra (K) - 135
9. Werther Nicole (NÖ) - 130
9. Maderthaner Tanja (K) - 130

Gesamtwertung Happy Horse Nachwuchscup

1. Ruth Denise (OÖ) 430
2. Joham Christina (K) 410
3. Überbacher Miriam (St) 380
4. Ausch Stephanie (OÖ) 365
5. Böhm Julia (MÖ) 315
6. Ehrenböck Verona (B) 275
7. Biber Katharina (NÖ) 265
8. Gorton-Hülgerth Sebastian (St) 260
9. Ruth Michele (OÖ) 150
10.Sernetz Marie-Sophie (NÖ) 145

Cupwertung uvex Pony Grand Prix

1. Sixt Johanna (B) 560
2. Platzer Leonard (NÖ) 510
3. Goess-Saurau Josefina (B) 480
4. Ruth Denise (OÖ) 400
5. Ruth Michele (OÖ) 280
6. Biber Katharina (NÖ) 270
7. Gorton-Hülgerth Sebastian (St) 262,5
8. Ausch Stephanie (OÖ) 165
9. Zinsmeister Sophie 150
10.Steinauer Tina (NÖ) 135
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier