Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
25.10.2011

STREUfex: Gut gebettet

… auf Einstreu von STREUfex

Das Produkt der Firma FEX ÖKO-Faserverarbeitungs-GmbH ist aus reinem Weizenstroh, besticht durch einzigartige Saugfähigkeit und ist in der Handhabung zeit- und materialsparend. Der durchschnittliche Monatsverbrauch liegt je nach Anwendung bei 60 bis 90 kg pro Pferd – somit entstehen pro Pferd und Monat Kosten zwischen 15,– und 30,– Euro. Als Grundeinstreu werden zehn Kilo pro Quadratmeter benötigt. Diese dünne Schicht expandiert in kurzer Zeit auf rund zehn bis 15 cm Höhe. In einer Box mit drei mal drei Metern befinden sich jetzt etwa 90 Kilo Stroh. Bei der täglichen Boxenpflege werden nur die Pferdeäpfel und ganz nasse Stellen entfernen. Nach vier bis acht Tagen sollte ein Sack nachgestreut und in die bestehende Schicht eingearbeitet werden.
Streufex © Streufex
© Streufex
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD