Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
30.08.2016

Sättel im Wert von 15.000 Euro gestohlen

Drei Monate nach der groß angelegten Einbruchserie in Vorarlberg, Ober- und Niederösterreich haben am vergangenen Wochenende wieder Satteldiebe zugeschlagen. Diesmal in der Steiermark.

In der Nacht auf Samstag wurden in Altenberg/Tillmitsch Sättel und Zaumzeuge im Wert von 15.000 Euro gestohlen. © stocktributor/fotolia.com
In der Nacht auf Samstag wurden in Altenberg/Tillmitsch Sättel und Zaumzeuge im Wert von 15.000 Euro gestohlen.
© stocktributor/fotolia.com
Der Einbruch ereignete sich auf der Anlage des RC Weinland in Tillmitsch. Dieser war am vergangenen Wochenende Veranstalter der Steirischen Landesmeisterschaften im Springreiten. Und wie in den vorangegangenen Fällen machten sich auch diesmal die Täter den allgemeinen Trubel des Turniers zunutze, um unbemerkt die örtlichen Gegebenheiten auszukundschaften. Zugeschlagen wurde schließlich in der Nacht auf Samstag, zwei in einem Großzelt untergebrachte, versperrte Kästen wurden aufgebrochen und daraus Sättel und Zaumzeuge entwendet. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Schaden auf rund 15.000 Euro.

Kleine Zeitung
  • Das könnte Sie auch interessieren