Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
13.03.2013

Satteldiebe – Schottenhof bittet um Hilfe

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Sattelkammer des Reit- und Therapiezentrums Schottenhof in Wien komplett leer geräumt und dabei alle Sättel und Zäume der Therapiepferde entwendet.

Satteldiebe haben in der Nacht von Freitag auf Samstag alle Sättel, Zaumzeuge und Kappzäume der Schottenhof-Therapiepferde entwendet und dabei einen Schaden in der Höhe von rund 12.000 Euro verursacht. © Dresden - fotolia.com
Satteldiebe haben in der Nacht von Freitag auf Samstag alle Sättel, Zaumzeuge und Kappzäume der Schottenhof-Therapiepferde entwendet und dabei einen Schaden in der Höhe von rund 12.000 Euro verursacht.
© Dresden - fotolia.com
Der entstandene Schaden in der Höhe von rund  12.000 Euro ist durch die Versicherung des Betriebes nicht gedeckt. „Mitten im Semesterbetrieb (Vormittags die Schulklassen mit Kindern mit Behinderung, Nachmittags integrativer Kursbetrieb) stehen wir nun ohne Ausrüstung und mit enormem finanziellen Schaden da“, bringt Schottenhof-Betreiberin Michaela Jeitler ihre Verzweiflung zum Ausdruck. 

Zu dem entstandenen finanziellen Schaden gesellt sich nun das Problem, dass neue  Sättel erst wieder individuell an jedes Therapiepferd angepasst werden müssen – ein Vorgang der nicht nur kostenintensiv ist, sondern auch viel Zeit in Anspruch nimmt. 

„Wir sind ein Therapiebetrieb und, was die Vormittagsstunden betrifft, laufend auf Spenden angewiesen, um finanziell über die Runden kommen zu können - so hohe unerwartete Extraausgaben sprengen unser Budget bei Weitem“, so Jeitler.

In seiner Not hofft das Team des Schottenhofs nun auf die Unterstützung durch Freunde des Therapiebetriebes sowie auf Hilfe aus der Reitercommunity. Sowohl Sachspenden (Sättel, Zaumzeuge, Sidepulls - bitte per mail an office@schottenhof.at mit Beschreibung, Standort und ob gebracht oder geholt werden kann) als auch Geldspenden Geldspenden (SU Integratives Voltigieren und Reiten Schottenhof, Erste Bank, BLZ 20111, Ktnr.00004720024 – IBAN AT522011100004720024, BIC GIBAATWWXXX) sind herzlich willkommen.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier