Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
21.01.2014

Spanien für Pferdefreunde

Mitte Mai 2014 veranstaltet ÖAMTC-Reisen wieder ein Sonderreise für Pferdefreunde - diesmal führt der Trip nach Jerez de la Frontera.

Mitte Mai wird in Jerez de la Frontera die Feria del Caballo gefeiert auf der Pferde und Reiter neben prächtigen Kostümen, feurigen Rhythmen und Sherry die Hauptakteure sind. © Dominic Alves
Mitte Mai wird in Jerez de la Frontera die Feria del Caballo gefeiert auf der Pferde und Reiter neben prächtigen Kostümen, feurigen Rhythmen und Sherry die Hauptakteure sind.
© Dominic Alves
Die aktuelle Reise im Angebot des ÖAMTC, die von 11. bis 18. Mai 2014 stattfindet, ist wieder ganz auf Pferdefreunde abgestimmt: Es stehen zahlreiche Ausflüge zu sehenswerten Hochburgen der spanischen Reit- und Zuchtgeschichte auf dem Programm wie etwa zur Real Escuela Andaluza del Arte Ecuestre, zur Finca Los Alburejos von Alvaro Domecq oder zum Gestüts Real Tesoro, wo man sich auf die Zucht von schwarzen Andalusiern spezialisiert hat. Highlight der Reise ist aber der Besuch der Feria del Caballo - das berühmte Pferde-, Sherry- und Flamencofest, das alljährlich in Jerez stattfindet.

Das beste daran: Auch heuer reisen OEPS-Mitglieder wieder zu Sonderkonditionen, denn sie erhalten 10 % Preisermäßigung! Anmeldeschluss für die Reise ist der 14. Februar 2014.

Weitere Infos und Reisedetails gibt es auf www.oeamtc.at/reisen, oder direkt bei Katharina Lutz, katharina.lutz@oeamtc.at bzw. Tel. 01/711 99 21442
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD