Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
13.07.2011

St. Radegund macht sich bereit

In wenigen Wochen ist es soweit, dann wird unter dem Motto „The magic gaits“, von 1. bis 7. August in St. Radegund/OÖ die Islandpferde Weltmeisterschaften über die Bühne gehen.

Islandpferde-WM Hauptorganisator Karl Piber © Georg Oberweger
Hauptorganisator der Islandpferde WM in St. Radegund: Karl Piber
© Georg Oberweger
Internationale Top-Reiter aus aller Welt werden bei diesem sportlichen Ereignis ihre Pferde und deren „magic gaits“ präsentieren.

„Mein Team und ich sowie die ganze Region sind bestrebt, sowohl für die Reiter als auch für die Besucher eine spannende und ereignisreiche WM auf die Beine zu stellen und Menschen mit den „magic gaits“ zu berühren“, so der WM-Hauptorganisator Karl Piber.

Der Tribünenaufbau hat bereits begonnen


Nur einen Tag nach dem 2. WM-Qualifikationsturnier wurden am Montag (27. Juni) die ersten Tribünenteile geliefert. Die erste Tribüne ist schon fertig aufgebaut und lässt schon erstes WM-Feeling aufkommen.

Festival-Feeling

Auch Nachtschwärmer kommen während der WM voll auf ihre Kosten, denn für Besucher gibt es nicht nur tollen Sport zu sehen sondern auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, top Konzertveranstaltungen inklusive. Ein mitreißendes Musikprogramm von urigem Brass über fetzigen Balkan bis hin zum schweißtreibendem Partysound wird für Kurzweil sorgen. Wipeout, ZiehGäuner, Die Supersieger, The Milestones und the Mustard Tubes sind nur einige Namen des Band-Aufgebotes.
Islandpferde WM Gala-Abend © Alf Heintz
Pferderassen aus dem österreichischen/bayerischen Raum stehen im Zentrum der Gala-Show.
© Alf Heintz

Augenschmaus und Gaumenfreuden

Ein weiteres Highlight während der Islandpferde Weltmeisterschaft ist Gala-Abend. bei dem wir unseren Gästen aus der ganzen Welt eine einzigartige Pferdeshow bieten. Zahlreiche Reitergruppen päsentieren Pferderassen aus dem österreichischen/bayerischen Raum, wo einst das Pferd aus dem ländlichen Alltag nicht wegzudenken war. Im Anschluss können sich die Gäste beim Gala-Dinner so richtig verwöhnen lassen.

Eintritt frei beim Österreich Abend

Am Dienstag, den 2. August lädt das WM-Organisationsteam ab 20:00 Uhr zum Österreich-Abend ein. Musikalisch wird dieser Abend mit der Band: Auf-a-Wort untermalt. Neben landestypischen Darbietungen können sich die Gäste aus dem In- und Ausland über österreichische Spezialitäten und Getränke freuen.

Weitere Informationen

Nähere Informationen zur Islandpferde-WM und Ticketverkauf unter: www.islandpferde-wm.at 
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD