Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
04.12.2012

Stars und Sterne in Salzburg

Von 6. bis 9. Dezember glänzt die Salzburger Pappas Amadeus Horse Indoors nicht nur mit vier Sternen im Springen, sondern bietet erstmals auch ein internationales Fünf-Sterne-Dressurturnier an. Das gab es in Österreich noch nie!

Einzel-Silbermedaillengewinner Gerco Schröder (NED) wird sich zusammen mit seiner Team-Silber-Equipe von London bei den PAHI die Ehre geben. © Sportfot/GCT
Einzel-Silbermedaillengewinner Gerco Schröder (NED) wird sich zusammen mit seiner Team-Silber-Equipe von London bei den PAHI die Ehre geben.
© Sportfot/GCT
Vier Tage lang wird Salzburg mit Weltstars im Springen, in der Dressur, im Voltigieren und im Fahren, mit spektakulären Showauftritten, einem rasanten Poloturnier, mit Horseball, Agility und umfangreicher Pferde- und Hundemesse zum Mekka des Pferdesports.

Sportliche Höhenflüge gibt es natürlich im Springsport zu erleben, der Reitsportgrößen aus aller Welt mit einer Gesamtdotation von 426.500 Euro nach Salzburg lockt.  So wird zum Beispiel die komplette niederländische Olympiamannschaft zu sehen sein – Marc Houtzager, Gerco Schröder, Maikel Van der Vleuten und Jur Vrieling –, die in London nicht nur Team-Silber holte, sondern mit Gerco Schröder auch den Silbermedaillengewinner im Einzel stellte. Aus den USA kommt Olympiasieger Peter Wylde, aus Großbritannie die berühmten Whitakers John und Robert. Außerdem haben sich die Welt- und Europameisterin sowie Siegerin im GP von Aachen, JanneFriederike Meyer (GER), die vielfache Medaillensiegerin von Nachwuchs-Europameisterschaften und Zweite im Riders Tour Finale 2011 Kathrin Eckermann (GER), sowie Laura Renwick (GBR), Emanuele Gaudiano (ITA), Nikolaus Schurtenberger(SUI), Ludo Philippaerts (BEL), Carlos Edoardo Motta Ribas (BRA) und Shane Breen (IRL) angesagt – und natürlich die gesamte Elite der Alpenrepublik.
Im vergangenen Jahr waren Anky van Grunsven und ihr mittlerweile pensionierter Salinero die große Dressur-Stars bei den PAHI. Und auch heuer können sich Dressur-Fans wieder auf 18 internationale Top-DressurreiterInnen freuen. © Nini Schäbel
Im vergangenen Jahr waren Anky van Grunsven und ihr mittlerweile pensionierter Salinero die große Dressur-Stars bei den PAHI. Und auch heuer können sich Dressur-Fans wieder auf 18 internationale Top-DressurreiterInnen freuen.
© Nini Schäbel
Illuster ist auch das Starterfeld der Fünf-Sterne-Premiere in der Dressur. Unter den internationalen 18 DressurspezialistInnen finden sich klingene Namen wie die olympischen ReiterInnen Patrik Kittel (SWE), Claudia Fassaert (BEL), Anna Merveldt (IRL) oder der Shootingstar der Olympischen Spiele in London, Dorothee Schneider (GER), sowie die mit acht olympischen Medaillen, acht Weltmeisterschaftsmedaillen und14 Europameisterschaftsmedaillen gekrönte Dressurkönigin Isabell Werth und unsere heimische Dressurqueen Victoria Max-Theurer.
Auch die Crème de la Crème des internationalen Voltigiersports ist wieder in am Start. © Nini Schäbel
Auch die Crème de la Crème des internationalen Voltigiersports ist wieder in am Start.
© Nini Schäbel

Viel Programm in Salzburg

Die Schauplätze sind bestens vorbereitet und auf kurzen Wegen erreichbar: Die Salzburgarena verwandelt sich in einen Reitplatz der Extraklasse für Springen, Dressur, Show, Fahrsport und den Voltigier-Weltcup, und in der neuen Multifunktionshalle des Salzburger Messezentrums geht es richtig rund: Auf über 20.000 m² bieten internationale Aussteller ihre Produkte an, und hier finden am zweiten großen Reitplatz das internationale Nachwuchsturnier mit dem EY-Cup-Finale sowie Polo- und Horseballturniere statt.

Gleich einen Platz weiter wird um wichtige Voltigierpunkte geturnt, und nebenan sausen wieselflinke Hunde aller Rassen und Größen über bunte Hindernisse einer möglichst gute Amadeus-Agility-Worldcup-Wertung entgegen.

Auch kleine Pferde- und Hundefans kommen bei den Pappas Amadeus Horse Indoors nicht zu kurz: Die jüngsten BesucherInnen können in der Pabst-Holzcity herumtoben, in der Bezirksblätter Fun4KidsArea spielen und basteln. Pferdestark geht’s bei den Schul- und Kindergartentagen rund, zu denen die Pappas AmadeusHorse Indoors bei freiem Eintritt (Do. und Fr.) gemeinsam mit der Pferdewirtschule Winklhof lädt.
Wolfgang Lauenburger und seine Hunde sind der Publikumsrenner jeder Show – lassen Sie sich das nicht entgehen! © Nini Schäbel
Wolfgang Lauenburger und seine Hunde sind der Publikumsrenner jeder Show – lassen Sie sich das nicht entgehen!
© Nini Schäbel

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Natürlich ist auch die Pferderevue wieder mit dabei in Salzburg! Und weil wir Ihnen Ihren Besuch bei den PAHI noch versüßen möchten, haben wir wieder ein Gewinnspiel für Sie vorbereitet. Kommen Sie einfach zu unserem Stand und holen Sie sich Ihre Gewinnspielkarte ab, dann nur noch die Lösung finden, Gewinnspielkarte wieder abgeben – und schon sind Sie dabei! Und vielleicht liegt ja dann unter Ihrem Weihnachtsbaum einer unserer attraktiven Sachpreise.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD