Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
10.11.2014

Steffi Bistan holt Platz zwei im Magna Racino Grand Prix

Nur wenige Wochen nach dem Verkauf ihrer Top-Stute Bogegaarden’s Apollonia ist Stefanie Bistan wieder zurück auf der Erfolgsstraße. Im ersten Grand Prix der diesjährigen Magna Racino Autumn Tour sprang die gebürtige Tirolerin auf Rang 2.

Stefanie Bistan und die 10-jährigen Mecklenburger Stute Celline blieben im Magna Racino Grand Prix zweimal ohne Fehler und holten Platz zwei in der Endabrechnung. © Tomas Holcbecher
Stefanie Bistan und die 10-jährigen Mecklenburger Stute Celline blieben im Magna Racino Grand Prix zweimal ohne Fehler und holten Platz zwei in der Endabrechnung.
© Tomas Holcbecher
Steffi Bistan hat’s mit den Stuten. Mit Juvina schaffte die heutige Magna Racino Reiterin den Sprung in den großen Sport, auf dem Rücken von Bogegaarden’s Apollonia sorgte sie bei den Weltreiterspielen in Caen für Furore. Und auch die nächste Erfolgspartnerin in der Karriere der 22-Jährigen könnte eine Stute sein. Immerhin machte die zehnjährige Mecklenburger Stute Celline ihre Sache im mit 24.000 Euro dotierten Magna Racino Grand Prix am Sonntag schon sehr gut. Nach zwei fehlerfreien Runden musste sich die Continue-Tochter im Stechen lediglich dem Ungarn Zoltán Lázár Jr. und dessen Lacrima Di Felicita geschlagen geben, die knapp eineinhalb Sekunden schneller ins Ziel kamen als das Magna-Racino-Gespann. Auf Platz drei standen Pauline Koza (POL) und Banjo Boy mit dem schnellsten Vier-Fehler-Ritt.

Für weitere Platzierungen aus österreichischer Sicht sorgten Bistans WM Teamkollegen Markus Saurugg (ST) und Astrid Kneifel (OÖ), die in diesem Weltranlistenspringen über 1,45 m die Plätze 7 bzw. 11 belegten, sowie die beiden Niederösterreicherinnen Victoire Martin und Theresa Pachler auf den Plätzen 8 und 9.

Die Ergebnisse im Detail gibt’s hier.
 
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier