Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
08.05.2012

TV-Tipp: Im Bann der Pferde

Ab kommendem Montag (14. Mai) zeigt ARTE an vier aufeinanderfolgenden Tagen jeweils eine Folge aus der Reihe "Im Bann der Pferde". Argentinien, Island, Marokko und Buenos Aires sind die Schauplätze der spannenden Doku, die den außergewöhnliche Stellenwert des Pferdes veranschaulicht.

Von den prähistorischen Felsmalereien in Lascaux bis zu den Pferdeflüsterern unserer Tage - schon immer sprechen Pferde die Gefühlswelt und Sehnsüchte der Menschen an. Die Dokumentationsreihe begibt sich auf eine Reise um die Welt und zeigt den außergewöhnlichen Stellenwert von Pferden in ganz unterschiedlichen Kulturkreisen. Ziel der ersten Folge ist Marokko und die Welt der Fantasia-Reiterspiele der Berber. In Folge zwei geht es nach Argentinien und drei sehr unterschiedliche Pferdewelten: jene der Gauchos in der Pampa, die exklusiven Poloplätze der Reichen und Schönen sowie zu den Cartoneros, den Müllsammlern der Mega-City Buenos Aires.

Quelle

Sendeplan

Im Bann der Pferde: Marokko - Montag, 14. Mai, 08:55 Uhr, ARTE
Im Bann der Pferde : Argentinien - Dienstag, 15. Mai, 08:55 Uhr, ARTE
Im Bann der Pferde: Indien - Mittwoch, 16. Mai, 08:55 Uhr, ARTE
Im Bann der Pferde: Island - Donnerstag, 17. Mai, 08:55 Uhr, ARTE
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier