Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
28.04.2015

The Big Bang Theory’s Penny im Interview mit einem Pferd

Kaley Cuoco-Sweeting liebt Pferde. Ganz besonders ihre vier eigenen. Für das People-Magazine hat sich der US-amerikanischen Serienstar aus „The Big Bang Theory“ von ihrem Liebling Thor interviewen lassen.

Für Penny-Darstellerin Kaley Cuoco-Sweeting ist ihr Pferd Thor "The Sexiest Horse Alive". © People
Für Penny-Darstellerin Kaley Cuoco-Sweeting ist ihr Pferd Thor "The Sexiest Horse Alive".
© People
Ungezwungen plaudern die beiden über Haarstylings, Charaktereigenschaften und was sie aneinander schätzen – oder auch nicht. Auf Thors Frage, ob er mehr wir Sheldon oder eher wie Leonard sei, gibt sich Kaley diplomatisch: „Du hast von beiden etwas. In manchen Dingen kannst du etwas zwanghaft sein, ähnlich wie Sheldon. Andererseits bist du auch verliebt in mich – genau wie Leonard."

Die 29-jährige Kaley ist seit ihrer Jugend eine echte Pferdenärrin. Spätestens seit ihrer ersten Reitstunde im Alter von 15 Jahren ist sie dem Pferd mit Haut und Haar verfallen. „Seitdem bin ich fast jeden Tag geritten." Das gilt sowohl für die guten, als auch die schlechten Zeiten, wie der Serien-Star dem Magazin „Self“ in einem Interview verriet. „Vor zwei Jahren bin ich von meinem Pferd gefallen und habe mir mein Bein zerquetscht. Vor der Operation musste ich unterschreiben, dass es okay wäre, wenn sie es amputieren. Als ich mit meinem Bein aufwachte, war ich so glücklich."

Noch mit dem Gips am Bein habe sie es sich nicht nehmen lassen wieder aufs Pferd zu steigen. Allerdings sei sie jetzt etwas vorsichtiger, so Cuoco-Sweeting, die sich besonders im Springsattel zu Hause fühlt. Da ist es gut, dass sie ein Pferd wie Thor an ihrer Seite hat. Denn auf die Frage, was denn seine superheldenhafteste Eigenschaft sei, antwortet „Penny“: „Dass du fliegen kannst, mein Freund, und dass du immer gut auf mich aufpasst.
  • Das könnte Sie auch interessieren