Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
24.01.2012

Trauer um Herbert Brosig

Am 18. Jänner ist der engagierte Funktionär und Pferdemensch Herbert Brosig im Alter von 71 Jahren verstorben.

Herbert Brosig © Sportfoto Liebmann
© Sportfoto Liebmann
Der langjährige Vielseitigkeits-Referent des Niederösterreichischen Pferdesportverbandes, Herbert Brosig, verstarb am 18. Jänner im Donauklinikum Tulln. Der ehrliche und engagierte Pferdemensch kam er über Berufung durch den damaligen Präsidenten, Peter Nidetzky, als Vielseitigkeits-Referent in den Verband. Diese Funktion übte Brosig mehr als 30 Jahre mit viel Umsicht, Tatkraft und ungebrochener Motivation aus. 

Während seiner Funktionärszeit konnte Hebert Brosig echte Meilensteine für das niederösterreichische Buschreitens verwirklichen, zugleich erritt er in der Königsdisziplin der Reiter selbst viele Titel. Auch die Übergabe des Referates im Vorjahr an ein von ihm aufgebautes Team trug seine Handschrift und wurde stilvoll und in Harmonie durchgeführt. Herbert Brosig war ein fürsorglicher und umsichtiger Familienmensch und ein Vorbild für viele.
Servus TV AD ab 07.12.2017