Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
22.04.2013

Umweltfreundliche Flurreinigung

Weggeworfenes einsammeln und umweltfreundlich entsorgen – ganz im Sinne des heutigen Earth Days leisteten Freiwillige der Gemeinde Unterfrauenhaid und des RuFV Unterfrauenhaid im Burgenland am vergangenen Wochenende einen vorbildlichen Beitrag zu einer saubereren Umwelt.

Der ortsansässige Reit- und Fahrverein beteiltigte sich mit zehn Vereinsmigliedern und einem Zweispänner an der vorbildlichen Flurreinigungsaktion der burgenländischen Gemeinde Unterfrauenhaid. © Pferderevue Online
Der ortsansässige Reit- und Fahrverein beteiltigte sich mit zehn Vereinsmigliedern und einem Zweispänner an der vorbildlichen Flurreinigungsaktion der burgenländischen Gemeinde Unterfrauenhaid.
© Pferderevue Online
In vielen Gemeinden im Burgenland ist es Tradition, dass einmal pro Jahr die Gemeindemitglieder gemeinsam den Straßenrand, Güterwege und Waldwege im Gemeindegebiet von weggeworfenen Müll befreien – dieser Tag der Flurreinigung fand heuer in Unterfrauenhaid (Bez. Oberpullendorf) am 20. April statt. Mit dabei der RuFV Unterfrauenhaid mit einem Zweispänner (an den Leinen Stallchef Richard Wolf) und insgesamt zehn Vereinsmitgliedern, die für eine umweltfreundliche Müllsammlung sorgten. Um etwa 9 Uhr starteten die Freiwilligen und sammelten bis zu Mittag jede Menge Unrat, der dann bei der gemeindeeigenen Mülldeponie entsorgt wurde. Zur Stärkung gab’s am Ende für alle Gulaschsuppe und Getränke. Eine vorbildliche Aktion, deren umweltfreundlicher Charakter besonders durch die Beteiligung des Gespanns vom RufV Unterfrauenhaid unterstrichen wurde.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier