Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
05.02.2014

Vienna Masters heuer im Magna Racino

Das Vienna Masters findet in diesem Jahr einmalig nicht auf dem Wiener Rathausplatz, sondern im Pferdesportpark Magna Racino (NÖ) statt. Grund dafür ist eine Terminkollision mit dem Circus Roncalli, der am gleichen Wochenende auf dem Rathausplatz gastiert.

Das Vienna Masters beherbergt Springsport der Spitzenklasse, wie hier Stefan Eder und Concordija vor zwei Jahren. © Sportfot/GCT
Das Vienna Masters beherbergt Springsport der Spitzenklasse, wie hier Stefan Eder und Concordija vor zwei Jahren.
© Sportfot/GCT
„Pferd findet Stadt“ – so lautete das Motto des Vienna Masters, eines der größten Pferdesportevents Österreichs und vorletzte Station der Longines Global Champions Tour, in den letzten beiden Jahren. Heuer steht der Wiener Rathausplatz am festgelegten Wochenende vom 18. bis 21. September jedoch nicht zur Verfügung, sodass die Veranstalter (DFG Event GMbH) beschlossen auf den 25 km von Wien entfernten Pferdesportpark Magna Racino auszuweichen: „Der Rathausplatz ist heuer exakt zu diesem Termin mit dem Zirkus Roncalli besetzt. Den Termin haben wir jedoch schon langfristig bei der FEI und im Longines Global Champions Tour-Kalender angemeldet. Wir haben das Vienna Masters nun zwei Jahre erfolgreich aufgebaut, die besten Reiter der Welt haben den Termin am Plan, die Fans freuen sich schon und so wollen wir das Vienna Masters zu diesem und keinem anderen Zeitpunkt abhalten. Ab 2015 ist der Termin am Wiener Rathausplatz ohnehin wieder gesichert“, so die Veranstalter.
„Pferd findet Magna Racino“ heißt das Motto 2014 – und das wird nicht einfach nur gefunden, sondern erst noch umgebaut. Ein eigens für das Turnier entworfenes Stadion mit überdachten Zuschauertribünen und Flutlichtanlage wird auf den großen Reitplatz des Magna Racinos gebaut um den Pferdesport in besonderer Art zu präsentieren. So wird es auch in diesem Jahr wieder Springsport auf 5-Stern-Niveau und die 4-Stern-Dressurbewerbe sowie ein unterhaltsames Showprogramm zu sehen geben. Außerdem werden Shuttlebusse von Wien zum Austragungsort fahren, damit nicht nur das Pferd, sondern auch der Wiener das Magna Racino findet.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD