Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
06.07.2016

Vinzenz Dobretsberger gewinnt Eignungsprüfung für WM der Jungen Fahrpferde

Beim Fahrturnier im Bayerischen Schwaiganger setzte sich ein Österreicher gekonnt in Szene. Vinzenz Dobretsberger, Jugendfahrer aus Niederösterreich, gewann mit seinem sechsjährigen Lipizzaner Wallach Conversano Csalò die Eignungsprüfung für die Weltmeisterschaft der Jungen Fahrpferde.

Vinzenz Dobretsberger und Conversano Csalò haben sich mit ihrem Sieg in Schwaiganger fix für die WM der Jungen Fahrpferde qualifiziert. © hippoevent.at / Ann-Kathrin Drumm
Fahrtalent Vinzenz Dobretsberger und Conversano Csalò haben sich mit ihrem Sieg in Schwaiganger fix für die WM der Jungen Fahrpferde qualifiziert.
© hippoevent.at / Ann-Kathrin Drumm
Mit ihrem Sieg haben Dobretsberger und sein Lipizzaner die Qualifikation für die diesjährige FEI Weltmeisterschaft der Jungen Fahrpferde, die auf der Fahrsportanlage des Ungarischen Nationalgestütes Mezöhegyes, von 8. bis 11. September stattfinden wird, bereits fix in der Tasche.

Besonderes Lob gab es von den Richtern für den Ausbildungsstand des kompakten Lipizzanerwallachs, der ein gutes Beispiel für ein modernes Fahrpferd ist. Eine Anerkennung, über die sich Vinzenz Dobretsberger besonders freuen kann. Immerhin hat das 19-jährige österreichische Fahrsporttalent den Schimmel selbst ausgebildet - und zwar sowohl an den Leinen als auch unter dem Sattel. Eine Vielseitigkeit, die sich bezahlt gemacht hat, wie die Fachleute in Schwaiganger lobend bestätigten.

Jacqueline Zimmermann/ps
  • Das könnte Sie auch interessieren