Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
27.02.2013

Wanderritt im Nationalpark Neusiedlersee

Wanderreitfreunde haben Ende Mai die Möglichkeit, in einem dreitägigen Ritt den österreichisch-ungarischen Nationalpark Neusiedlersee vom Pferd aus zu erkunden. Bis 13. März kann man sich noch für dieses Abenteuer anmelden.

Der dreitägige Wanderritt startet in Podersdorf und führt diesmal durch den Nationalpark Neusiedlersee. © Burgenland Tourismus
Der dreitägige Wanderritt startet in Podersdorf und führt diesmal durch den Nationalpark Neusiedlersee.
© Burgenland Tourismus
Das Reiten in der Ebene ist für viele ReiterInnen etwas ganz Besonderes, speziell wenn es im Nationalpark Neusiedlersee entlang der Lacken, kleinen Seen und Weingärten Richtung Ungarn geht. Auf herrlichen Reitwegen in Ungarn erleben die ReiterInnen unberührte Natur mit wunderbaren Trab- und Galoppstrecken auf Wiesenwegen.

Der vom burgenländischen Wanderreitreferenten Heinz Rieger organisierte Ritt startet am 30. Mai in Podersdorf (B) am Georgshof der Familie Lang. Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, ist eine Voranmeldung bis spätestens 13. März 2013 unbedingt notwendig.

Infos und Anmeldung

Heinz Rieger, Tel.: 0664 9183131, E-Mail: rieger.heinz@aon.at
Servus TV AD ab 07.12.2017