Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
09.10.2014

Was tun, wenn Pferde älter werden?

Dieser Frage nimmt sich ein Symposium der Veterinärmedizinischen Universität in Wien am 18. Oktober an.

Wenn Pferde älter werden, ändern sich ihre Bedürfnisse. © Antje Lindert-Rottke - Fotolia.com
Wenn Pferde älter werden, ändern sich ihre Bedürfnisse.
© Antje Lindert-Rottke - Fotolia.com
Der Lebensabend von Pferden stellt deren BesitzerInnen häufig vor neue Aufgaben: Erkrankungen wie Stoffwechselprobleme und Lahmheiten häufen sich, Probleme mit den Zähnen treten auf, Muskeln bilden sich zurück, eine adäquate Fütterung und Haltung müssen gefunden werden.

Die ExpertInnen der Universitätsklinik für Pferde der Vetmeduni Vienna (Hörsaal A, Veterinärplatz 1, 1210 Wien) informieren im Symposium am 18. Oktober (14 bis 17.30 Uhr) alle Pferdeinteressierten, worauf sie bei älteren Pferden achten sollten. In der Pause besteht die Möglichkeit zum Austausch mit den ExpertInnen der Universitätsklinik für Pferde. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen sind bis Mittwoch, 15. Oktober per E-Mail bei kerstin.martens@vetmeduni.ac.at möglich.

Programm

14.00 Uhr: Einführung und Vorstellung der Universitätsklinik für Pferde der Vetmeduni Vienna (Florien Jenner, Leiterin der Universitätsklinik für Pferde)

14.05 Uhr: Ernährung und Haltung von Pferdesenioren (René van den Hoven, Leiter Interne Medizin Pferde)

14.35 Uhr: Zahnprobleme und Zahnbehandlung bei alten Pferden (Hubert Simhofer, Pferdechirurgie)

Pause: Imbiss und Möglichkeit zum Austausch mit den ExpertInnen der Universitätsklinik für Pferde

15.45 Uhr: Stoffwechselprobleme älterer Pferde (Sonja Berger, Interne Medizin Pferde)

16.15 Uhr: Lahmheiten beim alten Pferd (Karsten Velde, Pferdechirurgie)

ca. 17.00 Uhr: Führung durch die Universitätsklinik für Pferde der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Bei großem Interesse finden, wie bereits im Vorjahr gehandhabt, die gleichen Vorträge in anderer Reihenfolge zusätzlich im Hörsaal B statt.

Weitere Infos gibt’s hier.
 
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD