Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
19.11.2015

Wiener Pferdefest kehrt erst 2017 in Stadthalle zurück

Für Freunde des Wiener Pferdefestes heißt es weiterhin: Bitte warten. Wegen organisatorischer Gründe bleiben Reitsportfreunden die Tore der Stadthalle auch 2016 fest verschlossen.

Bis 2012 wurde das Wiener Pferdefest insgesamt 26 Mal in Wiens großer Veranstaltungshalle ausgetragen. Seither warten Reitsportfans vergeblich auf eine Rückkehr des der traditionsreiche Reitsportevents.  Nach Terminproblemen war 2013 ein Neustart im Frühjahr 2015 fixiert worden, Probleme ausreichend Sponsoren für den aufwendigen Pferdeevent zu finden hatten jedoch eine neuerliche Verschiebung auf Februar 2016 zur Folge.

Seit gestern ist nun klar: Auch im kommenden Jahr wird in der Bundeshauptstadt kein Wiener Pferdefest stattfinden. Dies teilte die veranstaltende horsedeluxe event GmbH am Mittwoch über die Event-Website mit. Als Grund werden „organisatorische Gründe im Infrastrukturbereich“ angeführt. 2017 soll’s dann aber doch wieder was werden, mit einem großen Pferdefest in der Wiener Stadthalle.
  • Das könnte Sie auch interessieren