Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
24.01.2012

Willi Melliger kommt nach Gars

Von 16. bis 18. März haben bis zu 30 Teilnehmer die Möglichkeit, sich vom Schweizer Springreiter-Ass Tipps für ihr Training zu holen. Veranstaltungsort ist das Reitzentrum Dreilindenhof im niederösterreichischen Gars am Kamp.

Willi Melliger kommt von 16. bis 18. März für einen Kurs nach Niederösterreich. © Manfred Leitgeb
Seine größten Erfolge feierte Melliger mit seinem unvergessenen Schimmelwallach Calvaro.
© Manfred Leitgeb
Seit Jahren veranstaltet das Eherpaar Hruzek auf seinem Hof im Waldviertel Kurse mit dem Olympiazweiten von 1996 und auch heuer findet wieder ein Lehrgang unter Melligers Leitung statt. Der Unterricht erfolgt jeweils Freitag, Samstag und Sonntag in Gruppen von vier bis sechs Reitern. Eine Unterrichteinheit dauert 50 Minuten. Die Gruppen werden, soweit bekannt, nach den reiterlichen Fähigkeiten zusammengestellt.

Die Kursgebühr für drei Tage (eine Einheit pro Tag) beläuft sich auf 200,- Euro zuzüglich 15,- Euro pro Box und Tag (Einstreu u. Anlagenbenützung inkl.), es stehen 20 Boxen zur Verfügung. Die Vergabe der Kursplätze erfolgt nach Reihung der Anmeldung. Eine Anlagenbenützung von 7,- Euro pro Tag wird dann fällig, wenn keine Box gemietet wird.      

Anmmeldung

Interessenten schicken bitte bis spätestens 22. Februar unter Angabe Bei ihrer Lizenzstufe angeben ihre Anmeldung an reitzentrum@dreilindenhof.at Diese ist nur dann gültig ist, wenn zeitgleich auch das Akonto von 120,- Euro auf das Konto BLZ 20221 Konto Nr. 00100031079 bis zu diesem Datum einbezahlt wurde. Die restliche Kursgebühr ist bis spätestens 1. März zu überweisen. (Bitte den Überweisungsbeleg zum Kurs mitbringen!)

Für den Fall, dass ein Teilnehmer verhindert ist, kann ein Ersatzreiter die Anmeldung übernehmen. Kann kein Ersatz vom verhinderten Teilnehmer gefunden werden, wird die Akontozahlung einbehalten.
Servus TV AD ab 07.12.2017