Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
22.03.2012

Wohl behütet

… auch im Dressurviereck mit uvex

Auf der SPOGA horse in Köln präsentierte uvex erstmals einen Reithelm speziell für den Dressursport. Der uvex suxxeed ist ein High-Tech-Kopfschutz, der dem klassisch-edlen Erscheinungsbild der Dressurszene gerecht wird und gleichzeitig höchste Sicherheitsstandards und zudem kompromisslosen Komfort bietet. Die gesamte technologische Kompetenz von uvex als Helmhersteller in weltweit führender Position ist in diesem Dressurhelm enthalten und setzt damit neue Maßstäbe für eine Disziplin, die bislang im offiziellen Wettbewerb auf einen sicheren Kopfschutz verzichtete und dem Zylinder den Vorzug gab. uvex hat zudem Isabell Werth, Dressur-Ikone und erfolgreichste deutsche Dressurreiterin aller Zeiten, in die Entwicklung der suxxeed-Serie aktiv mit eingebunden und stimmte den Helm passgenau auf die Bedürfnisse des Dressurreiters ab. Selbstverständlich entspricht auch dieser Helm den hohen Sicherheits- und Qualitätsanforderung bei uvex. Der suxxeed-Dressurhelm ist ab Mai 2012 im Reitsportfachhandel erhältlich.