Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
06.07.2014

Young Rider holen zwei Bronzemedaillen bei Reining-EM

Österreichs Nachwuchs im Westernsattel kehrt mit zwei Medaillen von den Reining-EM der Junioren und Jungen Reiter im schweizerischen Grivins zurück: Marina Bottoli holte am Freitag im Einzel Bronze nachdem es bereits Tags zuvor schon im Team mit Anna Lisec, Elena Kölbl und Nicole Riegler ebenfalls die Bronzemedaille gegeben hatte.

Österreichs Young-Riders-Team gewinnt Bronze bei der Nachwuchs Reining-EM. © FEI / Andrea Bonaga
Österreichs Young-Riders-Team gewinnt Bronze bei der Nachwuchs Reining-EM.
© FEI / Andrea Bonaga
"Unsere Mädels sind super geritten, nur die Italiener waren hier einfach wieder nicht zu biegen", zieht Chef d'Equipe Sabine Lisec zufrieden Bilanz. Auch von OEPS Talente Team-Coach Chuck Klipfel gab's viel Lob zu den gezeigten Leistungen von Anna Lisec (18), Elena Kölbl (16), Nicole Riegler (16) und Marina Bottoli (21). Vor allem Letztgenannte brillierte bei ihrem Turnierdebüt mit Sabine Lisecs Erfolgspferd Whizable. Trotzdem Bottoli erst seit drei Wochen im Sattel der neunjährigen AQHA-Stute sitzt, schaffte sie bei ihrem gemeinsamen Turnierdebüt mit einer 210,5 prompt den Sprung aufs Stockerl im Einzelbewerb der Jungen Reiter. "Im Teambewerb hatten die beiden noch einige Probleme, aber sie haben hart gerabeitet, ihre Fehler korrigiert und dann diese Bronzemedaille geholt - ich bin unheimlich stolz auf beide", sagte ein euphorischer Chuck Klipfel. Vorjahres-Dritte und Teamkollegin Anna Lisec, die diesmal Jac the Boss gesattelt hatte, verpasste das Podium nur um einen Punkt.

Die Goldmedaille der Young Rider holte Titelverteidiger Giovanni Masi de Vargas (ITA) auf Luca Zenis Remins Remedy (218,5) vor seiner Landsfrau Alessia Simoncini mit Top O Spanish (213). Team-Gold ging an Italien (639,5) vor Deutschland (629,5) und Österreich (611).

Ergebnisse

Junior Team Championship:
GOLD - Italy - 639.0:
Exxcaliber - Eric Ranieri Volpe - 213.5
Elvis Peppy gold - Francesco Pedretti - 213.0
Playgirl on the Rocks - Linda Martinelli - 212.5
Partree - Enrico Sciuli - 212.0
SILVER - Germany - 629.0
top Flash Cody - Levin Ludwig - 213.5
Big Time Rooster - Maria Gina - 210.0
Lena Cielo Dream - Madeleine Korbus - 205.5 
Sheza Custome Crome - Daniel Kalk - 203.0
BRONZE - Netherlands - 602.0
It’s Dun Time - Zoey Kant - 208.0
Twist n Freckles - Trudy van der Pals -205.5
Double R Whiz Kid - Jamie Verker - 188.5

Junior Individual Championship
GOLD - Partree - Enrico Sciulli (ITA) - 216.0
SILVER - Exxcaliber - Eric Ranieri Volpe (ITA) - 212.5 (212)
BRONZE - Big Time Rooster - Gina Maria (GER) - 212.5 (212)

Young Rider Team Championship
GOLD - Italy 639.5
Remins Remedy - Giovanni Masi de Vargas - 217.5,
Geniune Secolo 9 - Riccardo Calascibetta - 212.0
Arc Think a Gunfire - Sara Ambrosini - 210.0
Dry Steps - Elena Kompatscher - 0;
SILVER - Germany 629.5
Peppys Lil Dreamer - Jennifer Luhmer - 212.5
She’s Lil Dunit  -Franziska Zschau - 209.0
Charlys Cool Running - Isabeau Riemann - 208.0
BRONZE - Austria 611.0:
Golden Jac the Boss - Anna Lisec - 206.0
Whizable - Marina Bottoli - 204.5
It’s Golden Time Jac - Nicole Riegler - 200.5
Mr Rietta Classic - Elena Koelbl - 0

Young Rider Individual Championship
GOLD - Remins Remedy - Giovanni Masi de Varga (ITA) - 218.5
SILVER - Top O Spanish - Alessia Simoncini (ITA) - 213.0
BRONZE - Whizable - Marina Bottoli (AUT) - 210.5