Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
  • www.horsefeed-box.com © Archiv
  • Gekört für die österreichische Warmblutpferdezucht: Lord Perry W von Lord Pezi ©Sonja Bauer
    02.06.2017 11:01

    Lord Perry W für Österreich gekört

    Österreichischen Warmblutzüchtern steht ab sofort ein weiterer Hengst zur Verfügung. Der hannoversch gezogene Lord Perry W wurde am Mittwoch aufgrund seiner Eigenleistung in Stadl-Paura gekört. » mehr lesen

  • Thomas Haller und Puschkin beim Training auf der Anlage des Deodoro Olympic Parks in Rio de Janeiro ©Caroline Schunk
    12.05.2017 11:17

    Paralympics-Hengst Puschkin startet neue Karriere

    Zusammen mit seinem Reiter Thomas Haller nahm der AWÖ-Hengst Puschkin im Vorjahr noch an den Paralympischen Spielen in Rio teil. Es war das letzte große für den inzwischen 18 Jahre alten Paquirri-Sohn, auf den in Zukunft eine neue Aufgabe wartet. » mehr lesen

  • Der russische Trakehner Abrek gilt als Stempelhengst der Warmblutpferdezucht in Österreich. ©Manfred Leitgeb
    10.05.2017 09:29

    Österreichs Erfolgshengst Abrek gestorben

    Österreichs Stempelhengst Abrek ist nicht mehr. Der russische Trakehnerhengst starb Anfang Mai im stolzen Alter von 33 Jahren. » mehr lesen

  • Zusammen mit Mama Lisa dürfen die Noriker Zwillingsfohlen Lena und Max bereits die Weiden des Pirkerhofes von Hobbyzüchter Rudolf Hartlieb erkunden. ©ORF Kärnten
    07.04.2017 15:15

    Züchterische Sensation: Kärntner Norikerstute bringt Zwillingsfohlen zur Welt

    Im Stall von Hobbyzüchter Rudolf Hartlieb dreht sich derzeit alles um Lena und Max. Noriker Stute Lisa brachte die beiden Fohlen in der Nacht auf Sonntag bei einer Zwillingsgeburt zur Welt. » mehr lesen

  • Beim 3. Oberösterreichsichen Hengsttag werden über 30 Hengste unterschiedlichster Rassen erwartet. ©www.slawik.com
    03.03.2017 17:11

    Österreichs größte Hengstschau

    Österreichs größte Hengstschau geht am 5. März bereits in ihre dritte Auflage. Und auch heuer darf man sich wieder über ein buntes Programm freuen, wenn sich 30 Hengste unterschiedlichster Rassen im Pferdezentrum Stadl-Paura von ihrer besten Seite zeigen. » mehr lesen

  • Bestes Pferd aus österreichischer Zucht beim AWÖ Hengsttag 2017: Diplomat N von Diamond Hit ©Stefan Seiberl
    13.02.2017 12:11

    Knappe Entscheidung um AWÖ-Körsieg 2017

    Bei der ersten AWÖ-Großveranstaltung unter neuer Führung war im Pferdezentrum Stadl-Paura richtig viel los. Sowohl im Bezug auf die Zuschauer als auch hinsichtlich der Hengste. Ganz besondere Spannung brachte die Entscheidung um den Körsieg. Denn die fiel denkbar knapp aus. » mehr lesen

  • Am 8. April stellt sich der Hannoveraner Verband auf der Reitanlage des Equestrian Centre Austria mit einem bunten Programm vor. ©www.slawik.com
    07.02.2017 09:01

    Tag des Hannoveraners in Gerasdorf bei Wien

    Diesen Termin sollten sich Fans der Pferde mit dem H-Brand unbedingt vormerken: Am 8. April bringt der Hannoveraner Verband erfolgreiche Sportpferde und seine Stars von morgen für ein buntes Showprogramm nach Gerasdorf bei Wien. Außerdem werden bei dieser Gelegenheit Stuten und Fohlen in den Zuchtbüchern registriert. » mehr lesen

  • DSP Siegerhengst und Preisspitze der Auktion: Der dunkelbraune Bewegungskünstler von Desperados/Diamond Hit ging für 310.000 Euro an eine Käuferin aus München. ©Hubert Fischer
    30.01.2017 14:42

    Hengsttage des Deutschen Sportpferdes: Österreicher im Shoppingfieber

    Bei der ersten gemeinsamen Hauptkörung des Deutschen Sportpferde-Jahrgangs der Süddeutschen Pferdezuchtverbände waren die rot-weiß-roten Besucher in Shoppinglaune. Gleich sechs vielversprechende Talente wechselten in österreichischen Besitz. » mehr lesen

  • AWÖ Körsieger 2016: Cordolensky von Corlensky G aus der Zucht von Johann Rainer ©Theresa Deisl
    24.01.2017 09:12

    Starkes Aufgebot beim 18. AWÖ Hengsttag

    Am 11. Februar dreht sich im Pferdezentrum Stadl-Paura wieder einmal alles um die Hengste wenn sich 33 hoffnungsvolle Aspiranten dem Urteil der Kommission stellen. » mehr lesen

  • Der Bereich Fahren hat bei den Noriker-Leistungsprüfungen großen Einfluss auf die Gesamtnote. ©www.slawik.com
    06.12.2016 16:02

    Vulkan-Linie dominiert Noriker Leistungsprüfung

    30 Tage lang wurden im Pferdzentrum Stadl-Paura Norikerhengste- und Stuten auf Interieur und Leistung geprüft. Das erfreuliche Ergebnis: alle angetretenen Prüflinge haben spielend bestanden. Am meisten abgeräumt hat dabei die Vulkan-Linie. » mehr lesen

  • Der neue Vorstand der AWÖ will sich verstärkt um das Image der österreichischen Warmblutzucht bemühen. ©Hans Kraus
    02.12.2016 08:33

    Führungswechsel beim österreichischen Warmblutpferdezuchtverband

    Die AWÖ hat einen neuen Vorstand: Anlässlich der Hauptversammlung am vergangenen Dienstag haben sowohl der langjährige Obmann Ing. Anton Ulm als auch Geschäftsführer Dr. Leopold Erasimus ihre Funktionen niedergelegt. An ihre Stelle tritt ein neues Führungstrio. » mehr lesen

  • Galaxy PZW von Alibi/Fire van de Heffinck
    27.10.2016 09:46

    Freispringchampionat: Stutensiege am laufenden Band

    Das 14. Freispringchampionat in Stadl-Paura brachte am Nationalfeiertag gleich neun neue Champions hervor. Oder besser Championessen. Denn bis auf eine Ausnahme gingen die Titel bei den österreichischen Pferden an Stuten. » mehr lesen

  • Vom Waisonfohlen zum gefeierten Auktionsstar: Konstantin von Millennium kostete sensationelle 80.000 Euro ©Jutta Bauernschmitt
    24.10.2016 11:10

    80.000 Euro für Waisenfohlen

    Beim diesjährigen Trakehner Hengstmarkt in Neumünster sorgte die Preisspitze unter den Fohlen für Aufsehen. Nicht nur wegen seines stolzen Verkaufspreises, sondern vor allem wegen seiner besonderen Geschichte. Denn die liest sich fast wie ein Märchen. » mehr lesen

  • 63 Pferde springen am 26. Oktober in sieben Kategorien um die Titel. ©Benedikt Brunnmayr
    20.10.2016 16:12

    Freispringen am Nationalfeiertag

    Am Nationalfeiertag lohnt sich ein Besuch im Pferdezentrum Stadl-Paura ganz besonders. Denn neben der aktuell laufenden Landesausstellung bekommen Pferdefreunde bei dieser Gelegenheit ein weiteres Highlight des heimischen Zucht-Veranstaltungskalenders geboten: das Freispringchampionat. » mehr lesen

  • Trakehner Hengst des Jahres 2016: Grafenstolz TSF ©Jutta Bauernschmitt
    12.10.2016 10:08

    Grafenstolz TSF ist Trakehner Hengst des Jahres

    Noch etwas mehr als eine Woche müssen sich Fans der Pferde mit der Elchschaufel gedulden, bis der traditionelle Hengstmarkt zum mittlerweile 54. Mal über die Bühne geht. Der "Trakehner Hengst des Jahres" steht aber jetzt schon fest. » mehr lesen

  • Vianelly TS (v. Goldrush) entschied das Championat der Vielseitigkeitspferde mit 32
    26.09.2016 15:16

    Stutenpower beim AWÖ Bundeschampionat 2016

    Bei der diesjährigen Auflage des AWÖ Bundeschampionats hatten die Stuten ganz klar die Nase vorne. Sie sicherten sich neun der insgesamt zwölf Titel. » mehr lesen

  • Bestes Hengstfohlen des Jahrganges 2015: Qualiy W von Quantensprung. In diesem Jahr stellen sich je 20 Hengst- und Stutfohlen dem Urteil der Richter. ©Stefan Seiberl
    20.09.2016 08:14

    350 Pferde, 12 Champions: AWÖ Bundeschampionat geht in die nächste Runde

    Das Schaufenster der österreichischen Warmblutzucht macht seinem Namen auch 2016 wieder alle Ehre. Von 23. bis 25. September werden in Stadl-Paura rund 350 Pferde um Titel, Schleifen und Platzierungen rittern. Parallel kommen bei dieser Gelegenheit heuer erstmals die Bundesmeisterschaften der ländlichen Reiter zur Austragung. » mehr lesen

  • Die diesjährige Elite-Auktion Pride of Poland wurde nicht nur wirtschaftlich zum Flop. Sie könnte auch dem Image der polnischen Araberzucht nachhaltig geschadet haben. ©EH
    25.08.2016 14:19

    Polen: Neuer Skandal um Vollblutaraberzucht

    Polens Vollblutaraberzucht kommt nach der überraschenden Personalrochade Mitte Februar und dem Tod dreier Pferde im Staatsgestüt Janów Podlaski nicht zur Ruhe. Der neueste Skandal rankt sich um Polens Elite-Auktion Pride of Poland. Ein Strohmann soll Preise künstlich in die Höhe getrieben haben. » mehr lesen

  • Trakehner IG Österreich
    10.08.2016 12:17

    Erstes Trakehner Alpenländer Championat findet im Murtal statt

    Das steirische Trakehner Gestüt Murtal ist in der dritten Septemberwoche zwei Tage lang Schauplatz einer Novität: dem ersten Championat für die besten Nachwuchstrakehner aus Österreich, Bayern und den Alpen-Anrainerstaaten. » mehr lesen

  • Der Ursprung der Gangpferde liegt höchstwahrscheinlich im mittelalterlichen England des 9. Jahrhunderts
    09.08.2016 09:51

    Islandpferde sind eigentlich „Englandponys“

    Islands Exportschlager in Sachen Pferd hat seinen Ursprung wahrscheinlich in England. Erst die Wikinger sollen die robusten Mehrgänger in ihre heutige Heimat gebracht haben. Das zumindest lässt eine Analyse des Erbmaterials vermuten. » mehr lesen

  • Trotz schwerer gesundheitlicher Probleme und erheblicher Schmerzen wurde in Niedersachsen eine Oldenburger Stute zu Zuchtzwecken missbraucht. Ihr Besitzer wurde nun wegen Tierquälerei verurteilt. ©Jenny Downing
    29.07.2016 12:09

    Bis zum bitteren Ende: Pferdezüchter wegen Tierquälerei verurteilt

    Wenn gesundheitlich beeinträchtigte Pferde für die Zucht herangezogen werden, sorgt das immer wieder für Diskussionsstoff. In Niedersachsen wurde nun ein 74-Jähriger verurteilt. Er hatte eine schwer kranke Stute erheblichem Leid ausgesetzt um ihre „Blutlinie zu erhalten“. » mehr lesen

  • Aus Isländer und Paso Peruano schuf Walter Feldmann senior Anfang der 1980er-Jahre den Aegidienberger. ©www.slawik.com
    04.07.2016 12:33

    Rassenmixe: Warum sie oft die gesünderen Pferde sind

    Rassenmixe haben einen schlechten Ruf in der Pferdewelt - meist zu Unrecht. Denn nicht selten sind Mischlinge vitaler und leistungsfähiger als ihre reinrassigen Artgenossen. » mehr lesen

  • Siegerin der 4-jährigen Bundesjungstuten 2015: Feine Lady von Don King/De Niro ©Hans Kraus
    24.06.2016 12:44

    Zucht: Jahrbücher 2016 für AWÖ, Haflinger und Noriker ab sofort erhältlich

    Druckfrisch erschienen sind vor wenigen Tagen die beiden großen Jahrbücher der Österreichischen Zucht, für Warmblüter einerseits und der Kombinationsband für Haflinger und Noriker andererseits. » mehr lesen

  • Noriker ©www.slawik.com
    31.05.2016 13:51

    Aufmarsch der Schwergewichte: Kaltblut Championat in Stadl-Paura

    Am 4. Juni haben die Schwergewichte in Stadl-Paura ihren großen Auftritt, denn der Landesverband der Pferdezüchter Oberösterreichs lädt zum Championat der Kaltblüter. » mehr lesen

  • Werden Stuten während ihrer Trächtigkeit zusammen mit männlichen Tieren gehalten
    23.05.2016 11:54

    Stuten treiben Fohlen zum Schutz vor Hengstübergriffen selbst ab

    Tragende Stuten neben einem Hengst zu halten, kann zum Abort des Fohlens führen. Insbesondere dann, wenn dieser nicht der Vater des ungeborenen Nachwuchses ist. Und sogar Wallache können zu einer Bedrohung für den Fötus werden. » mehr lesen

  • Mit 235.000 Euro die Preisspitze der 84. Elie-Auktion in Vechta: Flying Dancer OLD v. Fürst Romancier - Sir Donnerhall I - Rohdiamant ©Ernst
    04.04.2016 08:49

    Oldenburger Preisspitze wechselt für 235.000 Euro nach Österreich

    Mit 235.000 Euro bildete Flying Dancer OLD die Preisspitze der 84. Frühjahrs Elite-Auktion in Vechta. Den Zuschlag für das vierjährige Supertalent erhielt ein international renommierter Dressurstall in Österreich. » mehr lesen

  • Bei den Warmblutpferderassen konnte 2015 in allen Bereichen (Stuten
    16.03.2016 12:25

    Deutschland: Zuchtpferdebestand stabilisiert sich

    Nach Jahren des Sinkfluges scheint sich die deutsche Pferdezucht langsam wieder zu stabilisieren. Vor allem bei den Warmblutrassen verzeichnete man 2015 einen Zuwachs bei den Zuchtstuten, Bedeckungen und Fohlen. » mehr lesen

  • Legende der AWÖ-Zucht: Belluno von Balfour xx ©Stefan Seiberl
    29.02.2016 16:01

    Belluno geehrt

    Belluno v. Balfour xx/Mordskerl xx ist bis heute der erfolgreichste Hengst aus österreichischer Zucht. Bei der 2. Oberösterreichischen Hengstschau wurde der heimische Star-Vererber mit einer besonderen Prämierung geehrt. » mehr lesen

  • Einer von zwei gekörten Hengsten der 18. Trakehner Hengstschau: Kros von Ajbek-Sword xx ©Jutta Bauernschmitt
    29.02.2016 11:37

    Ein Vollblüter für die Trakehner Zucht

    Mut zum Blut hat man in der Trakehner Zucht immer wieder bewiesen - auch bei der diesjährigen Frühjahrskörung Münster-Handorf. Eines der beiden positiven Körurteile des Tages ging an einen siebenjährigen englischen Vollblüter von Rock of Gibraltar xx-Sadler's Wells. » mehr lesen

  • Geschafft: Mutter und Fohlen sind wohl auf. ©Nadine Hase - fotolia.com
    25.02.2016 10:43

    Fohlengeburt: Anzeichen für baldiges Abfohlen

    Fohlen halten sich bei ihrem ersten großen Auftritt selten an akribisch berechnete Termine. Umso wichtiger ist es, die Anzeichen für eine bevorstehende Geburt zu kennen und richtig deuten zu können. » mehr lesen

  • Erfolgreich in Bayern: Lucciano IH aus der Zucht von Isabella Hofstätter (OÖ) ©Reinhard Schön
    24.02.2016 15:19

    Erfolg für oberösterreichische Ponyzucht in Bayern

    Schöner Erfolg für Isabella Hofstätter aus dem oberösterreichischen Michaelnbach: Bei der Frühjahrskörung für Ponyhengste im bayerischen Ansbach wurde ihr selbstgezogener New Forest Hengst Lucciano IH prämiert. » mehr lesen

  • Der Vollblutaraber zählt zu den wichtigsten Rassen der polnischen Pferdezucht. ©whitelook - Fotolia.com
    23.02.2016 15:13

    Köpferollen in der polnischen Vollblutaraberzucht

    Der Vollblutaraber zählt zu den wichtigsten Pferderassen in Polen. Seit Jahren erzielen arabische Vollblutpferde aus polnischer Zucht international höchste Auktionspreise. Doch nun scheint die Zukunft der edlen Vierbeiner bedroht. » mehr lesen

  • Cordolensky von Corlensky G ist der Körsieger des AWÖ Hengsttages 2016. Der groß gewachsene Schimmel aus der Zucht von Johann Rainer darf nach seinem Sieg bei der HLP damit einen weiteren Titel mit in seine neue Heimat Deutschland nehmen. ©Hans Kraus
    15.02.2016 09:09

    AWÖ Körsieg für HLP-Champion Cordolensky

    Der Sieger der Hengstleistungsprüfung in Stadl-Paura avancierte anlässlich des diesjährigen Hengsttages auch zum Champion der AWÖ Körung. Neben dem sprunggewaltigen Cordolensky erhielten außerdem noch zwei ältere Hengste eine positive Beurteilung. » mehr lesen

  • Heimsieg für den Fohlenhof Ebbs: Winterzauber von Walzertraum aus der Aisha wurde zum Siegerhengst der Tiroler Verbandskörung 2016 ©Bob Schouten
    09.02.2016 15:12

    Walzertraum und Almkönig stellen Haflinger Siegerhengste in Tirol

    Nur einen Tag nach der ARGE Haflinger waren die Tiroler mit ihrer Verbandskörung an der Reihe. Die Junghengste aus der Hochburg der Haflingerzucht wussten mehrheitlich zu überzeugen. Von elf angetretenen Blondschöpfen gingen nur zwei ohne positives Körurteil vom Platz. » mehr lesen

  • Wieder ein Champion für Züchter Helmut Winkler aus Kärnten: Alaba von Heaven/Aragon x Amarillo
    08.02.2016 17:08

    ARGE Haflinger: Vier von 13 Hengsten mit positivem Körurteil

    Bei der diesjährigen Körung der ARGE Haflinger im Pferdezentrum Stadl-Paura konnten nur vier der insgesamt dreizehn angetretenen Hengste dem gestrengen Urteil der Jury standhalten. Die Siegerschärpe ging wie schon im Vorjahr an einen Blondschopf aus Kärntner Zucht. » mehr lesen

  • Anfang Februar werden in Stadl-Paura und Ebbs die vielversprechendsten Haflingerhengste Österreichs gekört. ©www.slawik.com
    28.01.2016 10:53

    Haflinger: 25 Hengste treten in Stadl-Paura und Ebbs zur Körung an

    Der 5. und 6. Februar steht in der heimischen Pferdezucht ganz im Zeichen der Blondschöpfe. Dann nämlich bewerben sich 23 Dreijährige und zwei Althengste in Stadl-Paura und Ebbs um das begehrte Prädikat "gekört". » mehr lesen

  • Die heute unter Gerald Beck erfolgreiche Celine d'Abreck zählt zu Abrek's herausragendsten Nachkommen. ©Tomas Holcbecher
    20.01.2016 08:35

    Erfolgshengst Abrek feiert 32. Geburtstag

    30 Jahre - das ist schon ein sehr stolzes Alter für ein Warmblutpferd. Alles, was darüber hinausgeht, gilt beinahe schon als biblisch. Davon völlig unbeeindruckt zeigt sich Österreichs Erfolgshengst Abrek. Er feierte am 17. Jänner seinen 32. Geburtstag. Und ist noch top fit. » mehr lesen

  • Totilas soll nach seinem sportlichen Karriereende als Deckhengst die Kassen noch einmal richtig klingeln lassen. ©Tomas Holcbecher
    13.01.2016 16:23

    Totilas Decktaxe günstig wie nie

    Nach dem unrühmlichen Karriereende des ehemaligen Dressur-Wunderhengstes im Sommer 2015 gibt es Totilas’ Samen jetzt im Sonderangebot - zumindest gemessen am Ausgangstarif. » mehr lesen

  • In Absetzerherden scheint der Zeitpunkt der Geburt eine entscheidende Rolle hinsichtlich des sozialen Ranges zu spielen. ©www.slawik.com
    16.12.2015 09:42

    Wer zuerst kommt: Früh geborene Fohlen dominanter

    Bislang nahm man an, dass der soziale Rang des Fohlens maßgeblich von der Mutterstute und deren Position in der Herde bestimmt wird. Polnische Forscher wollen nun herausgefunden haben, dass bei domestizierten Pferden vor allem der Zeitpunkt der Geburt darüber entscheidet, wie dominant sie sich im Fohlenalter und danach verhalten. » mehr lesen

  • Breitling W zählt mit einem Zuchtwert von 165 Indexpunkten zu Deutschlands absoluten Top-Vererbern in der Dressur. ©Tomas Holcbecher
    15.12.2015 09:08

    Dressurvererber Dimaggio und Breitling W gestorben

    Traurige Nachrichten für die Dressurpferdezucht: Mit Breitling W und Dimaggio haben in den vergangenen Tagen gleich zwei große Vererber ihre Reise über die Regenbogenbrücke angetreten. » mehr lesen

  • Bezieht bald auf der Hengstation Bachl eine Box für seine erste Decksaison: Trakehner Siegerhengst 2015 Perpignan Noir ©Stefan Lafrentz
    20.11.2015 08:25

    Trakehner Siegerhengst Perpignan Noir neu auf Hengstation Bachl

    Perpignan Noir, der Star der diesjährigen Trakehner Hengstmarkets und neuerdings in österreichischem Besitz, wird für seine erste Decksaison bald eine neue Box beziehen. Und zwar auf der Hengststation Bachl, unweit der österreichischen Grenze. » mehr lesen

  • Am 31. Oktober ist Landor S im Alter von 24 Jahren für immer eingeschlafen. ©Grigory Bruev - fotolia.com
    03.11.2015 08:25

    Landor S tödlich gestürzt

    Die deutsche Hengstation Sosath trauert um einen ihrer Spitzenvererber. Am 31. Oktober verstarb Landor S, nachdem er auf dem Weg zum Paddock derart unglücklich gestürzt war, dass er seinen Verletzungen nur Augenblicke später erlag. Der Hengst wurde 24 Jahre alt. » mehr lesen

  • Nabab de Reve hat viele international erfolgreiche Springpferde hervorgebracht. ©Tomas Holcbecher
    30.10.2015 12:30

    Spitzenhengst Nabab de Reve gestorben

    Einer der wichtigsten Springpferdevererber der vergangenen Jahre ist nicht mehr. Am Donnerstag verstarb der belgische Hengst Nabab de Reve im Alter von 25 Jahren. » mehr lesen

  • AWÖ Freispringchampionat © Archiv
    27.10.2015 08:47

    Stuten dominieren 13. Freispringchampionat in Stadl-Paura

    Bereits zum 13. Mal war das Pferdezentrum Stadl-Paura am Staatsfeiertag Austragungsort des Freispringchampionats der Österreichischen Warmblutpferde. In diesem Jahr waren es vor allem die Stuten, die mit viel Qualität überzeugten. » mehr lesen

  • Fohlen Geburt ©Nadine Hase - fotolia.com
    19.10.2015 11:33

    Genetik der Stute beeinflusst Trächtigkeit und Geschlecht der Nachkommen

    Auch wenn es meist die Hengste sind, die züchterisch für Furore sorgen – welches Geschlecht ein Fohlen hat und wie lange die Trächtigkeit dauert hängt vielfach von der Mutterstute ab. » mehr lesen

  • Trakehner Siegerhengst 2015 Perpignan Noir wechselte beim 53. Trakehner Hengstmarkt für den Rekordpreis von 340.000 Euro zu einem Besitzerduo aus Oberösterreich. Seine Ausbildung soll der noble Rappe allerdings in Deutschland erhalten. ©Stefan Lafrentz
    19.10.2015 09:11

    Österreicher kaufen Trakehner Siegerhengst für Rekordpreis

    Perpignan Noir heißt der Siegerhengst des 53. Trakehner Hengstmarkes in Neumünster, ein charismatischer Rappe von Schwarzgold x Imperio, der zu einem noch nie dagewesenen Kaufpreis von 340.000 Euro auch gleich zur absoluten Preisspitze der Auktion in Neumünster avancierte. Die stattliche Summe legte ein Käufer-Duo aus Oberösterreich auf den Tisch. » mehr lesen

  • Noriker Körungssieger 2015: Ewald Nero XIV von Eifel Nero
    22.09.2015 08:26

    Starker Auftritt: Noriker Hengstkörung

    Am Freitag, dem 11. September stellten sich in Stadl-Paura dreiunddreißig Hengste aller Blutlinien und Farbschläge der Bundesländer-Jury. Wie schon im Vorjahr ging der Sieg an einen Hengst der Nero-Linie. » mehr lesen

  • Nomen es omen: Wunderfull überzeugte bei den dreijährigen Jungstuten. ©Hans Kraus
    21.09.2015 12:20

    AWÖ Bundeschampions 2015 sind gekürt

    Drei Tage lang wurden in Stadl-Paura die besten Warmblüter aus österreichischer Zucht an der Hand, unter dem Sattel und vor dem Wagen präsentiert. Die Pferde mit dem A-Brand überzeugten dabei auf ganzer Linie. In sämtlichen Bewerben durfte man sich heuer über hohes Niveau freuen. » mehr lesen

  • Sieger der Hengstleistungsprüfung 2015 in Stadl-Paura: Cordolensky von Corlensky G/Sandro Boy/Lysander aus der Zucht von Christian Rainer (Maria Alm) mit seinen stolzen Besitzern Guido und Angela Schrötter (GER) ©Theresa Deisl
    04.09.2015 07:40

    Corlensky G-Sohn überlegener Sieger der Hengstleistungsprüfung in Stadl-Paura

    Der diesjährige Sieger der Hengstleistungsprüfung in Stadl Paura heißt Cordolensky. Der dreijährige Enkel von Springvererberlegende Cornet Obolensky schloss mit einer Gesamtnote von 8,19 deutlich vor der Konkurrenz. Insgesamt nahmen fünf Warmbluthengste am 70-Tage-Test teil. » mehr lesen

  • Ein Wahlrecht zwischen Transponder und Schenkelbrand wird es in Deutschland auch weiterhin nicht gegeben. ©FotoLL - Fotolia.com
    21.08.2015 11:50

    Balkenhol verliert Schenkelbrand-Klage

    In Deutschland ersetzt der traditionelle Schenkelbrand nicht die Pflicht, ein Pferd mit einem Mikrochip zu kennzeichnen. Das wurde am vergangenen Mittwoch am Oberverwaltungsgericht in Münster entschieden, nachdem Reitmeister Klaus Balkenhol gegen die Transponderpflicht geklagt hatte. » mehr lesen

  • Von 18. bis 20. September werden in Stadl-Paura anlässlich des AWÖ Bundeschampionats wieder Österreichs beste Warmblutpferde gekürt. ©Hans Kraus
    18.08.2015 10:47

    Züchterherbst im Pferdezentrum Stadl-Paura

    Nach einem erfolgreichen Turniersommer rüstet sich das Pferdezentrum Stadl-Paura für den herbstlichen Reigen der Zuchtveranstaltungen. Die wichtigsten Championate im Überblick. » mehr lesen

  • Unsere Pferde werden dank gezielter züchterischer Maßnahmen immer rittiger. Das freut den Reiter
    24.06.2015 11:48

    Experten-Talk: Frühe Rittigkeit bei Reitpferden - Segen oder Fluch?

    Unsere Pferde werden dank der heutigen Zucht immer rittiger. Doch welche Auswirkungen hat diese Entwicklung auf die Pferde selbst, deren Gesundheit, Ausbildung und Vermarktung? Und wie gut eignen sich solche Hochleistungssportler für Otto-Normal-Reiter? Experten haben diskutiert. » mehr lesen

  • Am 23. Mai kürt die ARGE Haflinger die besten Jungstuten des Landes. ©fotofrank - Fotolia.com
    05.05.2015 11:05

    ARGE Haflinger wählt die schönsten Blondinen

    Am 23. Mai ist der Schaglhof im niederösterreichischen Annaberg wieder Treffpunkt der schönsten Blondinen des Landes, wenn die ARGE Haflinger zur mittlerweile 13. Bundesjungstutenschau lädt. » mehr lesen

  • AES Pferde
    20.03.2015 08:50

    Anglo Europäischer Zuchtverband kört erstmals in Österreich

    Das Magna Racino Frühlingsfest hält von 22. bis 23. Mai ein Gustostückerl für alle Zuchtfreunde bereit: Erstmals veranstaltet das AES (Anglo European Studbook) eine Hengstkörung in Österreich. » mehr lesen

  • Stadl Paura ©www.slawik.com
    13.03.2015 11:18

    Pferdezentrum Stadl-Paura in der Krise

    Im Pferdezentrum Stadl-Paura bahnt sich nach nicht ganz drei Jahren erneut ein Führungswechsel an. Anstelle des bisherigen Geschäftsführers Wolfgang Schürrer soll künftig Unternehmensberater Karl Platzer die Zügel in die Hand nehmen. » mehr lesen

  • 2014 ging der Desperados-A Jungle Prince-Sohn Divine Etincelle als Körsieger hervor. ©Hans Kraus
    03.02.2015 08:15

    AWÖ Hengstschau erstmals mit ausländischer Beteiligung

    Im Februar steht das Pferdezentrum Stadl-Paura ganz im Zeichen der Hengstkörungen. Nach den Haflingern am 6. Februar haben am 14. Februar die Warmblutpferde im Rahmen des AWÖ Hengsttages ihren großen Auftritt. Verstärkung aus dem benachbarten Ausland gibt es dabei erstmals im Rahmen der Hengstschau. » mehr lesen

  • Be my love
    26.01.2015 08:47

    Westfalen-Preisspitze für Familie Max-Theurer

    Be my love heißt das neues hoffnungsvolle Nachwuchstalent, das in Bälde eine Box auf Schloss Achleiten beziehen wird. Die dreijährige rheinisch gebrannte Stute avancierte im Rahmen der Winterauktion des westfälischen Pferdestammbuches mit glatten 100.000 Euro zur Preisspitze. » mehr lesen

  • Auch Mannschafts-Olympiasiegerin und  Isabell Werth (Im Bild auf ihrem Rheinländer El Santo) gehörte zu den großen Befürworterinnen der Fusion zwischen Rheinland und Hannover. ©Stefan Lafrentz / FEI
    09.12.2014 13:48

    Hannoveraner und Rheinländer fusionieren

    Nachdem die Mitglieder des Rheinischen Pferdestammbuchs in der Vorwoche mit überwältigender Mehrheit für eine Fusion der beiden bedeutenden deutschen Pferdezucht-verbände gestimmt hatten, folgte am gestrigen Montag nun auch das Go vonseiten der Delegierten aus Verden. » mehr lesen

  • So teuer wie er war noch Keiner: SPH Dante (Welfenadel x Dormello) wurde beider P.S.I. Auktion am 7. 12. 2014 für 2
    09.12.2014 11:57

    P.S.I.-Auktion bricht alle Rekorde

    Die diesjährige P.S.I.-Auktion im niedersächsischen Ankum machte ihrem Namen als Elite-Auktion alle Ehre. Gleich bei drei der versteigerten Pferde ging der Kaufpreis in die Millionenhöhe. » mehr lesen

  • Auch Juvina
    17.11.2014 11:35

    Cassini I unerwartet verstorben

    Der erfolgreiche Holsteiner Spitzenvererber wurde am Sonntagmorgen völlig überraschend tot in seiner Box aufgefunden. Den Vortag hatte der Hengst noch munter und fidel auf der Weide verbacht. Cassini I wurde 26 Jahre alt. » mehr lesen

  • Sieger bei den Dreijährigen mit Tageshöchstnote: Apollo von Acodetto I-Ferro-Coriander ©Fotoagentur Dill
    28.10.2014 09:17

    Cissé zum dritten Mal AWÖ Freispringchampion

    Das 12. Freispringchampionat des österreichischen Warmblutpferdes hatte einen besonders strahlenden Sieger. Der vierjährige Schimmel Cissé aus der Zucht von Christian Großholzner holte als erstes Pferd seit dem Bestehen der Veranstaltung seinen dritten Titel in Folge. » mehr lesen

  • Der zweieinhalbjährige Fidertanz-Sohn Glock's Flavio wurde bei der diesjährigen Hannoveraner Henkstkörung als einer von zehn Aspiranten mit einer Prämie geehrt. Künftig wird der schicke Dunkelfuchs die Pferderige des niederländischen GHPC v ©Hannoveraner Verband e.v. / Youtube
    27.10.2014 11:01

    Hannoveraner Prämienhengst für Glock

    Kunden aus Österreich sind dieser Tage gern gesehen bei den großen Autkionen der deutschen Zuchtverbände. Beim Hannoveraner Hengstmarkt war es Familie Glock, die einen zuvor prämierten Junghengst für ein hübsches Sümmchen ersteigerte. » mehr lesen

  • Der Siegerhengst des Trakehner Hengstmarktes 2014
    20.10.2014 08:14

    Sir Sansibar für 300.000 Euro nach Österreich

    Und noch ein teures Pferd aus deutscher Zucht hat seinen neuen Wirkungskreis in Österreich gefunden. Diesmal ist es der Siegerhengst der diesjährigen Trakehner Körung und gleichzeitig Preisspitze des Hengstmarktes in Neumünster, der für stattliche 300.000 Euro ins Feldkirchener Gestüt unter den Birken wechselt. » mehr lesen

  • Dorothee Schneider mit der Bundeschampionesse Zikade – einer von zwei Trakehnern des Jahres 2014. ©Beate Langels
    15.10.2014 08:11

    Trakehner des Jahres im Doppelpack

    Erstmals werden beim diesjährigen Trakehner Hengstmarkt gleich zwei Trakehner des Jahres gekürt. Sowohl Bundeschampioness Zikade als auch Kassio, Goldmedaillengewinner bei der Vielseitigkeits-EM der Jungen Reiter, haben sich um den Titel verdient gemacht. » mehr lesen

  • Bugatti von Benetton Dream/Sandro Hit wechselte für 180.000 Euro in einen Grand-Prix-Stall nach Österreich. © Archiv
    13.10.2014 11:07

    Hannoveraner Auktionsspitzen gehen nach Österreich

    Die 131. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes durfte sich über ein gutes Gesamtergebnis freuen. Einen dicken Beitrag zum gelungenen Ergebnis, nämlich 330.000 Euro, lieferte ein österreichischer Bieter. Er schlug bei den beiden teuersten Dressurpferden zu. » mehr lesen

  • Die dreijährige Feine Lady von Don King/De Niro durfte sich als Bundessiegerin der Jungstuten und Reitpferde-Bundeschampionesse gleich zwei Schärpen abholen. ©Stefan Seiberl
    22.09.2014 09:07

    Favoritensiege und -sterben beim AWÖ BuCha

    Von 19. bis 21. September stellten sich die besten Fohlen, Jungstuten und Nachwuchspferde im Pferdezentrum Stadl-Paura wieder dem bundesweiten Vergleich. Wer dabei neben dem bereits am Samstagnachmittag gekürten Vielseitigkeitschampion Aloysius eine Schärpe erhalten hat, lesen Sie hier. » mehr lesen

  • Frischgebackener AWÖ- Vielseitigkeitschampion: Aloysius von A Jungle Prince unter seinem Reiter Clemens Bernard ©www.pferdeportal.at/ Stefan Seiberl
    20.09.2014 20:53

    BuCha: Aloysius Sieger bei den Geländepferden

    Der erste Champion des diesjährigen AWÖ Bundeschampionat wurde unter den Vielseitigkeitspferden gekürt. Nach seinem überlegenen Sieg im Springbewerb am Vortag reichte dem siebenjährigen Aloysius der dritte Platz im Gelände, um sich heute die rot-weiß-rote Siegerschärpe abzuholen. » mehr lesen

  • Bundeschampion 2013 und derzeitiger Führender bei den Fünf- und Sechsjährigen Dressurpferden: Rosarius von Rhaposario aus der Zucht von Hermann Karnitschnig
    20.09.2014 10:30

    BuCha: Rosarius und Inolette wieder auf Kurs

    Nach Tag eins des diesjährigen AWÖ Bundeschampionats stehen die ersten Finalisten bereits fest. In den Klassen der 5- bis 6-jährigen Dressurpferde bzw. der 6-jährigen Springpferde sind die Vorjahreschampions Rosarius von Rhaposario und Inolette von Calmiro wieder auf Siegeskurs. » mehr lesen

  • Das 9. ARGE Haflinger-Championat am 14. September begeisterte nicht nur durch ein großes Teilnehmerfeld sondern auch durch hervorragende Qualität. ©fotofrank - Fotolia.com
    16.09.2014 10:45

    Tiroler Sieg bei ARGE Haflinger Championat

    Eine Woche vor dem großen AWÖ Bundeschampionat war Stadl-Paura Schauplatz des mittlerweile neunten ARGE Haflinger Championats, das diesmal eine besondere Premiere feierte: Erstmals war der Haflinger Pferdezuchtverbandes Tirol als Mitglied der ARGE Haflinger mit fünf Fohlen zum Championat angetreten. » mehr lesen

  • Körungssieger 2014 Mönch Nero XV im Besitz des LPZV Kärnten
    16.09.2014 09:08

    Triumph für Nero-Linie bei ARGE Noriker Hengstkörung

    Insgesamt 15 Hengste erhielten bei der Körung der ARGE Noriker am 13. September in Stadl-Paura das begehrte Prädikat wobei die Nero-Linie gleich zwei der drei Tagesbesten stellte. » mehr lesen

  • Viele PSSM-Pferde können bei einer angepassten
    11.09.2014 12:18

    Jeder dritte Noriker trägt das PSSM-Gen

    Die schwächende bis lebensgefährdende erbliche Stoffwechselkrankheit PSSM ist seit Jahren auf dem Vormarsch. Laut einer Studie ist in Österreich jeder dritte Noriker davon betroffen. Nach intensiven Diskussionen hat die ARGE Noriker jetzt dazu Stellung bezogen und Maßnahmen eingeleitet, um das Problem züchterisch in den Griff zu bekommen. » mehr lesen

  • Das Bundeschampionat in Stadl-Paura soll mit der neuen Pferdemesse "Equisit" zum zum Erlebnis für alle Pferdesportbegeisterten werden. ©Stefan Seiberl
    05.08.2014 09:13

    Bundeschampionat neu mit Pferdemesse

    Das Bundeschampionat in Stadl-Paura wird in diesem Jahr noch interessanter, denn erstmals wird das Schaufenster der österreichischen Wamblutpferdezucht um eine Pferdemesse ergänzt. » mehr lesen

  • United N hat seinen Erfolgslauf als Sieger des OÖ Fohlenchampionats 2011 in Stadl-Paura begonnen. 2014 ging der schicke Uphill-Sohn anlässlich der AWÖ-Körung als bester dreijähriger Hengst hervor. ©Stefan Seiberl
    16.07.2014 08:36

    Zucht Highlights im August

    Mit den Fohlen- und Reitpferdechampionaten in Oberöstereich stehen im August zwei besonders interessante Veranstaltungen im Pferdezentrum Stadl-Paura am Programm. » mehr lesen

  • Heimkehrer Belluno mit seinen Züchtern Familie Zauner ©Martin Fischer
    04.07.2014 11:45

    Belluno ist wieder zuhause

    Nach langer erfolgreicher Karriere ist der Grandseigneur der österreichischen Warmblutzucht im Alter von 28 Jahren nun zu seinen Züchtern, der Familie Zauner in Altheim, heimgekehrt. » mehr lesen

  • Pferdemütter sind während der Geburt völlig entspannt. ©Nadine Hase - fotolia.com
    24.06.2014 08:31

    Pferdemütter bleiben bei der Geburt völlig entspannt

    Während Frauen ihre Kinder für gewöhnlich unter Schmerzen und Stress zur Welt bringen, haben Pferdemütter die Ruhe weg. Zu dieser überraschenden erkenntnis kamen Forscher der Veterinärmedizinischen Universität in Wien. » mehr lesen

  • Mit Fürst Piccolo hat das Landgestüt Warendorf einen seiner bewährtesten Vererber verloren. ©Bernd Eylers
    18.06.2014 08:42

    Warendorfer Prämienhengst Fürst Piccolo lebt nicht mehr

    Wie das Landgestüt Warendorf mitteilte, ist am Montag der bewährte Vererber Fürst Piccolo im Alter von 17 Jahren überraschend gestorben. Nach dem Absamen auf dem Phantom brach er plötzlich zusammen und war kurz darauf tot. » mehr lesen

  • Barmenia von Casall / Nektor bildete mit 68.000 Euro die Preisspritze der IHP-Auktion in Linz-Ebelsberg. ©Krisztian Buthi
    12.05.2014 09:32

    Casall-Tochter Barmenia Preisspitze bei IHP-Auktion

    Die fünfjährige Holsteiner Stute Barmenia von Casall / Nektor stellte mit 68.000 Euro die Preisspitze bei der IHP-Auktion am vergangenen Freitag. Insgesamt 16 Talente wechselten an diesem Abend für die Gesamtsumme von 228.500 Euro den Besitzer. » mehr lesen

  • 2013 verzeichneten die deutschen Zuchtverbände bei den Fohlengeburten einen Rückgang von knapp zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ein Trend
    20.03.2014 09:01

    Deutschlands Pferdezucht weiterhin auf Talfahrt

    Und 2013 machte dabei keine Ausnahme. Über alle Rassen hinweg registrierte die Deutsche Reiterliche Vereinigung neuerlich einen deutlichen Rückgang bei den eingetragenen Zuchtstuten und den Bedeckungen. Das drastische Ausmaß der Misere zeigt sich im Fünf-Jahres-Verlgeich: Seit 2009 ging die Zahl der Bedeckungen um über 36 Prozent zurück. » mehr lesen

  • Im Rahmen der International Talent Sales können auf der Reitanlage Winter-Baischer eine Woche lang ausgesuchte Spring- und Dressurpferde probegeritten und gekauft werden. © Archiv
    04.03.2014 09:29

    Talenteschau bei den International Talent Sales

    Von 15. bis 22. März können auf der Reitanlage Winter-Baischer (OÖ) ausgesuchte Spring- und Dressurpferde eine Woche lang begutachtet, probegeritten und natürlich auch gekauft werden. » mehr lesen

  • Divine Etincelle von Desperados-A Jungle Prince sicherte sich mit der Endnote 7
    11.02.2014 09:14

    Desperados-Sohn ist AWÖ-Körsieger 2014

    Mit einer Wertnote von 7,96 ging der Sieg der AWÖ Hengstkörung im Pferdezentrum Stadl-Paura am vergangenen Samstag klar an den Hannoveraner Prämienhengst Divine Etincelle von Desperados-A Jungle Prince. Den Reserversieg holte der in Österreich gezogene Smeraldo STH von Swarovski-Weltjuwel. Insgesamt erhielten acht Hengste das AWÖ-Körsiegel. » mehr lesen

  • Mit Herzog Henry von Hot Spirit a. d. Sally nach Jimmy steht Pinto-Freunden ein neuer gekörter Prämienhengst (Wertnote 7
    07.02.2014 10:59

    Herzog Henry einsame Spitze bei APÖ-Körung

    Mit einer Wertnote von 7,66 verließ der einzige Kandidat der Pinto-Körung das Pferdesportzentrum Stadl-Paura als neuer Prämienhengst. » mehr lesen

  • Ein edler 2. Reserve-Sieger: „Winnie“ (Nr. 39) von der ZGM Claudia Unterlass und Manfred Lientschnig ©Barbara Schneider
    04.02.2014 11:39

    Bewegungstalente vorne bei Haflinger-Hengstkörungen

    Das vergangenen Wochenende stand für Haflingerfreunde ganz im Zeichen der Hengstkörungen in Stadl-Paura und Ebbs. Sowohl in Oberösterreich als auch in Tirol gab es für jeweils sechs der Köraspiranten ein positives Urteil wobei es in diesem Jahr vor allem die Bewegungstalente waren, die in der Gunst der Kommission am höchsten standen. » mehr lesen

  • Ein ein vollwertiges Zuchtverbands-Abstammungspapier wird es ab Herbst nur noch für Fohlen jener gekörten Hengste geben
    23.01.2014 08:22

    Deutschland: Hengstbucheintragung nur noch für geprüfte Hengste

    Wie die FN am Mittwoch bekanntgab, ist ein Eintrag ins Hengstbuch I ab kommenden Herbst ausschließlich gekörten Junghengsten mit erfolgreich abgelegter Veranlagungs- oder Leistungsprüfung vorbehalten. So will man erreichen, dass künftig nur noch leistungsgeprüfte Hengste in der Zucht eingesetzt werden. » mehr lesen

  • Contender von Calypso II starb im Alter von 30 Jahren auf der Deckstation Lienau in Haselau. ©Janne Bugtrup
    14.01.2014 10:38

    Contender lebt nicht mehr

    Noch Caprimond hat sich mit ein Contender ein weiterer Starvererber der deutschen Zucht verabschiedet. Der Calypso II-Ramiro -Ladykiller xx-Sohn verstarb im Alter von 30 Jahren auf der Deckstation Lienau in Haselau. » mehr lesen

  • Bereits zu Lebzeiten hat Familie Wahler vom Gestüt Klosterhof ihrem Starvererber ein Denkmal gesetzt. ©Gestüt Klosterhof
    13.01.2014 13:46

    Caprimond gestorben

    Der Trakehner Stempelhengst verstarb im Alter von 29 auf seinem langjährigen zu Hause, dem niedersächsischen Gestüt Klosterhof in Medingen. Er gilt neben Kostolany als einer der erfolgreichsten Trakehner Vererber der Nachkriegszeit. » mehr lesen

  • Oldenburger Siegerhengst 2013 von De Niro - Rosarius - Feiner Stern ©LL-Foto
    25.11.2013 09:47

    De Niro-Sohn für 910.000 Euro an Andreas Helgstrand

    Für den Siegerhengst der diesjährigen Oldenburger Hengsttage hat Olympiareiter Andreas Helgstrand ganz schön tief in die Börse gegriffen. 910.000 Euro war der schicke Fuchs von Den Niro - Rosario - Feiner Stern dem Dänen wert. Insgesamt erzielte die exklusive Hengstkolletion mit dem O-Brand an diesem Wochenende 2.771.500 Euro. » mehr lesen

  • Aufsteiger des Jahres in der WBFSH-Dressurwertung ist Valegro-Vater Negro von Ferro/Variant. Valegro selbst erhielt den Titel Nr. 1-Dressurpferd des Jahres. ©Kit Houghton / FEI
    21.11.2013 09:48

    De Niro, Baloubet du Rouet und Heraldik xx führen Vererberrankings an

    Alljährlich veröffentlicht der Weltzuchtverband WBFSH seine Rangliste der erfolgreichsten internationalen Zuchthengste in den Kategorien Dressur, Springen und Vielseitigkeit. Unverändert zeigt sich die Spitze der drei Wertungen: De Niro, Baloubet de Rouet und Heraldik xx bleiben weiterhin in Front. » mehr lesen

  • Erfolgstrio: Raphaela Rammler
    06.11.2013 09:40

    Q13: Raphaela Rammlers Onlydiamondsareforever ist Futurity Champion

    Toller Züchtererfolg für die Wilhelmsburgerin Raphaela Rammler: auf der Hauptshow der Deutschen Quarter Horse Association, der Q13 Int. DQHA Championship in Kreuth, holte ihr Fohlen Onlydiamondsareforever den begehrten DQHA Futurity Champion Titel bei den Weanling Mares Late. » mehr lesen

  • Nach fünf Jahren Pause feierte die Linzer IHP-Auktion am 2. November im Rahmen der Herbsttour ihr Comeback. die zweite Preisspitze Mac Meves ((New Quidam x Caproni) ging für 25.000 Euro an seinen neuen Besitzer. ©Krisztian Buthi
    04.11.2013 09:07

    Clinsmann stellt Preisspitze bei der IHP-Auktion

    15 hoffnungsvolle Jungpferde wechselten am 2. November im Rahmen der IHP-Auktion in Linz Ebelsberg den Besitzer, wobei der vierjährige Clinsmann mit 32.000 Euro das beste Ergebnis erzielte. » mehr lesen

  • Das Urteil der Jury beim Freispringchampionat in Stadl-Paura: Die Qualität der österreichischen Pferdezucht wird jedes Jahr besser! ©Miriam Tilly
    30.10.2013 18:36

    Freispringchampionat in Stadl-Paura

    44 österreichische Hengste, Wallache und Stuten zeigten am 26. Oktober ihr Parcourstalent in der Freispringgasse in Stadl-Paura. Drei Sieger wurden von der Jury ermittelt. » mehr lesen

  • Kostolany
    29.10.2013 08:57

    Starvererber Kostolany eingeschläfert

    Der charismatische Hengst, der die Trakehnerzucht der vergangen zwei Jahrzehnte prägte wie kein zweiter, wurde am Montagnachmittag im Alter von 28 Jahren eingeschläfert. » mehr lesen

  • 23 Jahre wirkte Lauries Crusador als Veredler für die Warmblutzucht am Niedersächsischen Landgestüt Celle und zeugte dabei über 2.500 Fohlen. ©M. Rühl
    23.10.2013 11:17

    Lauries Crusador gestorben

    Am Dienstagmorgen erlag der Lauries Crusador - renommiertesten Vollbluthengst der letzten Jahrzehnte - im Alter von 28 Jahren den Folgen einer Milzerkrankung. Noch vor wenigen Wochen hatte der Starvererber bei der traditionellen Celler Herbstparade seine Fans in bewährter Manier begeistert. » mehr lesen

  • Das IHP-Auktionslot umfasst 20 Pferde
    11.10.2013 08:23

    Linzer IHP-Auktion feiert Comeback

    Fünf Jahre ist es her, dass in Linz Pferde unter den Auktionshammer kamen. Am 2. November feiert die IHP-Auktion im Rahmen der Linzer Herbsttour ihr Comeback und bringt zwanzig Pferde der unterschiedlichsten Sparten in den Auktionsring. » mehr lesen

  • Im Vorjahr noch auf Platz drei der vier-bis fünfjährigen Dressurpferde holte Rosarius von Rhaposario/Chromatico heuer den Titel in dieser Kategorie. ©Stefan Seiberl
    23.09.2013 13:18

    AWÖ Bundeschampions 2013 sind gekürt

    Zwölf Titel in sieben Kategorien wurden von 20. bis 22. September bei den AWÖ Bundeschampionaten im Pferdezentrum Stadl-Paura vergeben, neue Champions gibt es allerdings 13, denn in der Materialpferdeprüfung der vierjährigen Pferde gab es gleich zwei Sieger. » mehr lesen

  • 77 Fohlen wurden für das diesjährige oberösterreichische Fohlenchampionat in Stadl-Paura genannt. ©Stefan Seiberl
    14.08.2013 09:40

    Fohlen- und Reitpferdechampionat

    Am 15. August öffnet Stadl-Paura anlässlich des oberösterreichischen Fohlenchampionats für Haflinger und Warmblutpferde wieder seine Tore für den jüngsten hoffnungsvollen Pferdenachwuchs. » mehr lesen

  • Das Immunsystem der Mutter spielt eine entscheidende Rolle
    02.08.2013 10:25

    Immunsystem steuert Fruchtbarkeit von Stuten

    Der Verlust eines Fohlens in den ersten Wochen der Trächtigkeit ist beim Pferd keine Seltenheit. Forscher der Veterinärmedizinischen Universität Wien haben nun herausgefunden, dass bestimmte Immunzellen im Blut der Mutterstute dafür verantwortlich sein können. » mehr lesen

  • Gleich bei ihrer ersten WM schafften  die Jungzüchtern vom Team Mühlbachhof (NÖ) eine Sensation und holten Silber in der Teamwertung der Senioren. ©Privat
    17.07.2013 11:37

    NÖ Jungzüchter holen Vize-WM-Titel

    Tolles Ergebnis für Österreichs Züchter-Nachwuchs: Bei der Weltmeisterschaft der Jungzüchter von 12. bis 13. Juli im Bollerup (SWE) beeindruckte das niederösterreichische Team vom Mühlbachhof mit ausgezeichneten Leistungen und holte völlig überraschend den Vize-Weltmeistertitel in der Seniorenklasse. » mehr lesen

  • Bundeschampionesse der Stutfohlen 2012 – Beretta v. Sir Donnerhall I
    05.07.2013 09:00

    Facelifiting für AWÖ Bundeschampionat

    Das Austragungskonzept des Bundeschampionats österreichischer Warmblutpferde wurde neu überarbeitet. Durch eine Konzentrierung des Geschehens, kürzere Wege und einer Aufwertung des Samstagabend soll die Veranstaltung künftig interessanter und zuschauerfreundlicher werden. » mehr lesen

  • Eine Studie der Veterinärmedizinischen Universität Wien zeigte
    25.06.2013 11:34

    Wie sicher ist die Pferde-Kennzeichnung mittels Mikrochip?

    Die Kennzeichnung von Pferden mithilfe von Mikrochips hat in vielen Ländern den traditionellen Schenkelbrand abgelöst. Ob ein implantierter Mikrochip tatsächlich eine geeignete Alternative zum kontrovers diskutierten Brandzeichen ist, haben nun Wissenschafter der Veterinärmedizinischen Universität Wien untersucht. » mehr lesen

  • Die Vereinigung der europäischen Saatsgestüte (ESSA) setzt sich für den Erhalt des kulturellen Erbes der europäischen Staatsgestüte ein. ©Lotz
    06.05.2013 12:01

    Maximilian Dobretsberger in ESSA-Vorstand gewählt

    Die Vereinigung europäischer Staatsgestüte (ESSA) hat auf ihrer Versammlung im ungarischen Nationalgestüt Bábolna zwei neue Mitglieder in den Vorstand gewählt, darunter auch Piber-Gestütsleiter Dr. Maximilian Dobretsberger, der zusammen mit seinen KollegInnen in den kommenden fünf Jahren die Geschicke der European State Studs Association lenken soll. » mehr lesen

Durchsuchen Sie unsere Website
EQUIVA-AT Banner 300x250 RZ © Equiva
Banner StadlPaura 300x77 0311 © Stadl Paura