Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
  • Daniela Fritz (NÖ) holte bei der Voltigier-Staatsmeisterschaft im RC Gleisdorf ihren ersten Einzel-Titel in der allgemeinen Klasse.  ©Daniel Kaiser
    30.09.2014 08:35

    Favoriten dominieren Voltigier-Staatsmeisterschaften

    Die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Voltigieren am vergangenen Wochenende in Gleisdorf verliefen ohne große Überraschungen. Sowohl bei den Junioren als auch in der allgemeinen Klasse setzten sich die Favoriten durch. » mehr lesen

  • Renate Voglsang freut sich über die Erfolge ihres wieder genesenen Fratello. ©Tomas Holcbecher
    30.09.2014 08:07

    Fratellos Comeback

    Renate Voglsang hat neben ihrem Top-Pferd Fabriano noch einen vielversprechenden Florestan-Sohn im Stall: Fratello. Nach langer krankheitsbedingter Pause meldet sich der zwölfjährige Westfale nun mit schönen Erfolgen zurück. » mehr lesen

  • Das „Welt-Haflinger-Zentrum“ in Ebbs ist heuer erstmals Austragungsort der ARGE Noriker Bundesjungstutenschau. ©dannywilde - fotolia.com
    29.09.2014 10:25

    Noriker erobern Haflinger-Hochburg Ebbs

    Von 3. bis 4. Oktober stehen auf dem Fohlenhof Ebbs erstmals nicht die blonden Haflinger im Mittelpunkt sondern die Schwergewichte der österreichischen Pferdezucht. » mehr lesen

  • Bei der WM der Einspännerfahrer im ungarischen Izsak waren die deutschen FahrerInnen die großen Abräumer.  ©Cornelia Pretzsch - fotolia.com
    29.09.2014 09:42

    Einspänner-WM: Titel gehen nach Deutschland und Holland

    Bei der WM der Einspännerfahrer im ungarischen Izsak waren die deutschen FahrerInnen die großen Abräumer. Neben Team-Gold gab’s auch noch Silber und Bronze in der Einzelwertung, die der Niederländer Wilbrord van den Broek für sich entschied. Markus Leitner schloss als bester Österreicher auf Rang 14. » mehr lesen

  • Hugo Simon und CT beendeten die niederösterreichische Dominanz im Arena Nova Grand Prix mit einem souveränen Sieg vor Marcel Wolf (GER) und Alfred Stöger (NÖ).  ©Stefano Grasso / Longines Global Champions Tour
    29.09.2014 08:36

    Hugo Simon im Siegesrausch

    In der Arena Nova Jumping Series ist Routinier Hugo Simon bislang das Maß aller Dinge. Nach Rang 2 am Freitag, folgten ein 1. und ein 3. Platz am Samstag - und auch im Hauptbewerb des Wochenendes, dem CSI1*-Grand Prix, ließ der 72-jährige nichts anbrennen. » mehr lesen

  • In Wiener Neustadt sind eine Halfinger- und eine Ponystute durch Rattengift gestorben. Wie die Tiere an das Toxin gelangt sind und ob es ihnen möglicherweise sogar gezielt verabreicht wurde
    25.09.2014 09:20

    Rattengift tötet zwei Pferde in Wiener Neustadt

    Ein beunruhigender Fall wurde jüngst aus Wiener Neustadt gemeldet: In einem Stall in der Gymelsdorfer Vorstadt verendeten zwei Pferde qualvoll an Rattengift. Wie die Tiere an das Toxin kamen, ist derzeit noch nicht geklärt. » mehr lesen

  • Nicht schon wieder: Nach Juvina im Februar 2013 muss Steffi Bistan mit Bogegaarden's Apollonia wieder einmal ihr Top-Pferd abgeben. ©Hervè Bonnaud
    24.09.2014 16:14

    Jammerschade: Steffi Bistan verliert Apollonia!

    Mit ihren sensationellen Auftritten bei den Weltreiterspielen erregten die 22-jährige Tirolerin und Bogegaarden's Apollonia international viel Aufmerksamkeit. Auch bei potentiellen Kaufinteressenten, wie man schon während der Bewerbe in Caen munkeln hörte. Leider blieb es nicht bei den Gerüchten. Seit wenigen Stunden ist offiziell, dass Apollonia verkauft wurde. » mehr lesen

  • Nach 120 Kilometern waren die Weltreiterspiele für Distanzreiterin Stefanie Kunz und ihren Araberschimmel Omar zu Ende - was die Burgenländerin nicht bedauerte. ©Ernst Kopica
    24.09.2014 10:25

    WEG: Worst Ever Games

    Die Weltreiterspiele 2014 sollten ein Fest des Pferdesports sein - vielen war in der Normandie bei diesen "Worst Ever Games" aber so gar nicht zum Feiern zumute. Dass die ÖsterreicherInnen hier trotz der teils widrigen Bedingungen dennoch so hervorragend abgeschnitten haben, ist deshalb umso höher zu bewerten. » mehr lesen

  • Uta Gräf hat sich durch ihre feine
    24.09.2014 09:48

    Feines Reiten mit Uta Gräf

    Für viele ist sie der Inbegriff für feines Reiten im heutigen Dressursport. Wie es ihr gelingt Harmonie und Leichtigkeit selbst in schwierigen Lektionen zu erhalten, beschreibt Uta Gräf in ihrem neuen Buch „Feines Reiten in der Praxis“, erschienen im FNVerlag. » mehr lesen

  • Die Silberne steht der 17-Jährigen richtig gut: Carola Wegener auf dem Siegerpodest neben Christian Ahlmann (Gold) und Patrick Lemmen (Bronze) ©nstagram/carola_wegener
    22.09.2014 13:45

    Sensationssilber bei der WM der jungen Springpferde für Carola Wegener und Caspar Blue

    Nicht nur bei den jungen Dressurpferden, auch bei den Springern stellt Österreich seit diesem Wochenende einen Vizeweltmeister. Im Finale der Sechsjährigen musste sich der Oldenburger Caspar Blue unter seiner Reiterin und Besitzerin Carola Wegener nur Hui Buh mit Weltklassereiter Christian Ahlmann im Sattel geschlagen geben. » mehr lesen

  • Die dreijährige Feine Lady von Don King/De Niro durfte sich als Bundessiegerin der Jungstuten und Reitpferde-Bundeschampionesse gleich zwei Schärpen abholen. ©Stefan Seiberl
    22.09.2014 09:07

    Favoritensiege und Favoritensterben beim AWÖ Bundeschampionat

    Von 19. bis 21. September stellten sich die besten Fohlen, Jungstuten und Nachwuchspferde im Pferdezentrum Stadl-Paura wieder dem bundesweiten Vergleich. Wer dabei neben dem bereits am Samstagnachmittag gekürten Vielseitigkeitschampion Aloysius eine Schärpe erhalten hat, lesen Sie hier. » mehr lesen

  • Ludger Beerbaum präsentierte sich auch am Abschlusstag des Vienna Masters in überragender Form und sprang mit Chaman nach zwei fehlerfreien Runden zum 20.130 Euro dotierten Sieg. ©Stefano Grasso/LGCT
    21.09.2014 20:30

    Überragender Beerbaum gewinnt das Vienna Masters, Eder und Kneifel sensationell

    Der Finaltag des Vienna Masters ließ die Herzen der heimischen Springfans höher schlagen, denn mit Stefan Eder auf Platz 4 und Astrid Kneifel auf Platz 6 sprangen zwei der heimischen Asse im mit 61.000 Euro dotierten Hauptspringen mitten in die Weltspitze. Zwei neuerliche Bilderbuchritte zeigte der in überragender Form reitende Ludger Beerbaum, der sich als Tagesssieger von diesem Turnier verabschiedete. » mehr lesen

  • Eine ruhige
    20.09.2014 22:35

    Stilsicher zum Sieg: Marcus Ehning und Pot Blue gewinnen GCT-Springen am Samstag

    In einem nervenzerreißenden Stechen blieb das deutsche Stilisten-Duo Marcus Ehning und sein 17-jähriger Hengst Pot Blue als einziges Paar ohne Fehler und holte sich verdient den mit 100.000 Euro dotierten Sieg im Wiener Global Champions Tour Springen. » mehr lesen

  • Frischgebackener AWÖ- Vielseitigkeitschampion: Aloysius von A Jungle Prince unter seinem Reiter Clemens Bernard ©www.pferdeportal.at/ Stefan Seiberl
    20.09.2014 20:53

    AWÖ Bundeschampionat: Aloysius Sieger bei den Geländepferden

    Der erste Champion des diesjährigen AWÖ Bundeschampionat wurde unter den Vielseitigkeitspferden gekürt. Nach seinem überlegenen Sieg im Springbewerb am Vortag reichte dem siebenjährigen Aloysius der dritte Platz im Gelände, um sich heute die rot-weiß-rote Siegerschärpe abzuholen. » mehr lesen

  • Bundeschampion 2013 und derzeitiger Führender bei den Fünf- und Sechsjährigen Dressurpferden: Rosarius von Rhaposario aus der Zucht von Hermann Karnitschnig
    20.09.2014 10:30

    AWÖ Bundeschampionat: Rosarius und Inolette wieder auf Kurs

    Nach Tag eins des diesjährigen AWÖ Bundeschampionats stehen die ersten Finalisten bereits fest. In den Klassen der 5- bis 6-jährigen Dressurpferde bzw. der 6-jährigen Springpferde sind die Vorjahreschampions Rosarius von Rhaposario und Inolette von Calmiro wieder auf Siegeskurs. » mehr lesen

  • Er lebt in Deutschland und siegt für Irland: Denis Lynch auf All Star. ©Manfred Leitgeb
    19.09.2014 18:46

    Irish eyes were smiling

    Einen irischen Triumph gab es beim ersten Höhepunkt der Global Champions Tour im Ebreichsdorfer Racino: Denis Lynch siegte mit All Star nach einem spannenden Stechen im Glock's Championat Vienna und holte sich den größten Kuchen der 61.000 Euro-Dotation. Seine Landsleute Cameron Hanley und Captain Michael Kelly vervollständigten mit den Rängen 5 und 6 den irischen Triumph, Lynch selbst hatte am Nachmittag auch schon die erste 5*-Prüfung gewonnen. » mehr lesen

  • Sie ist wieder zurück: ÖWB-Stute Juvina feierte unter ihrer Reiterin Georgina Bloomberg (USA) ihr grandioses Comeback mit einem Sieg im 210.000 Dollar-Grand Prix von New York. ©Tomas Holcbecher
    19.09.2014 11:32

    Juvina siegt im 210.000 Dollar Grand Prix von New York

    Mit einem grandiosen Sieg meldete sich Österreichs Zucht-Exportschlager Juvina zurück auf der großen Turnierbühne. Im mit 210.000 Dollar dotierten Rolex-Grand-Prix von New York ließen die ÖWB-Stute von Cassini I und ihre Reiterin Georgina Bloomberg die versammelte US-Konkurrenz hinter sich. » mehr lesen

  • Starke 75
    19.09.2014 09:24

    Konkurrenzlos zum Sieg

    Mit neuer persönlicher Bestleistung eröffneten Victoria Max-Theurer und ihre Hannoveranerstute Blind Date die Dressurbewerbe des diesjährigen Vienna Masters mit einem heimischen Sieg. » mehr lesen

  • Die deutsche FN bleibt vorerst bei den nationalen Dopingregeln will aber weiterhin prüfen
    18.09.2014 08:26

    FEI-Verbotsliste? Nein Danke! Deutschland bleibt vorerst bei nationalen Medikationsregeln

    Eine Entscheidung pro Pferd hat der Beirat Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) am vergangenen Dienstag einstimmig gefällt: Vorerst wird das deutsche Medikations-Reglement nicht an die weniger restriktiven Vorgaben der FEI angeglichen. » mehr lesen

  • Ludger Beerbaum (GER) ist als Führender der Global Champions Tour-Wertung in Ebreichsdorf der Gejagte. ©Stefano Grasso / Longines Global Champions Tour
    17.09.2014 08:52

    Vienna Masters – morgen geht’s los!

    Nur noch einmal schlafen, dann ist es so weit: Vor den Toren Wiens steht mit dem Vienna Masters der nächste reitsportliche Superevent in den Startlöchern - mit allen Top-Stars, die der internationale Springreitzirkus zu bieten hat und motivierten Österreichern, die auch ein Stück vom satten Preisgeldkuchen mitnaschen möchten. » mehr lesen

  • Das 9. ARGE Haflinger-Championat am 14. September begeisterte nicht nur durch ein großes Teilnehmerfeld sondern auch durch hervorragende Qualität.  ©fotofrank - Fotolia.com
    16.09.2014 10:45

    Tiroler Sieg bei ARGE Haflinger Championat

    Eine Woche vor dem großen AWÖ Bundeschampionat war Stadl-Paura Schauplatz des mittlerweile neunten ARGE Haflinger Championats, das diesmal eine besondere Premiere feierte: Erstmals war der Haflinger Pferdezuchtverbandes Tirol als Mitglied der ARGE Haflinger mit fünf Fohlen zum Championat angetreten. » mehr lesen

  • Körungssieger 2014 Mönch Nero XV im Besitz des LPZV Kärnten
    16.09.2014 09:08

    Triumph für Nero-Linie bei ARGE Noriker Hengstkörung

    Insgesamt 15 Hengste erhielten bei der Körung der ARGE Noriker am 13. September in Stadl-Paura das begehrte Prädikat wobei die Nero-Linie gleich zwei der drei Tagesbesten stellte. » mehr lesen

  • Prancercise
    15.09.2014 21:26

    Fit wie ein Pferd mit Prancercise

    Wilde Pferde sind Athleten, durch und durch sportlich und von Natur aus fit. Was liegt da näher, als ein Fitnessprogramm nach ihrem Vorbild zu schaffen? Das dachte sich wohl auch die US-Amerikanerin Joanna Rohrback die 2012 mit Prancercising das vermutlich schrägste Workout entwickelte, das die Welt je gesehen hat. » mehr lesen

  • In ersten Tests erwies sich das probiotische Bakterium Bacillus thuringiensis als hochwirksamer Stoff gegen kleine Stronyliden - heute die bedeutendsten und gleichzeitig problematischsten Endoparasiten für das Pferd. ©pholidito - Fotolia.com
    15.09.2014 09:40

    Probiotisch gegen Pferdewürmer

    Parasitologen aus Kentucky sind derzeit einem ungewöhnlichen Entwurmungsmittel auf der Spur. Ein Probiotikum soll helfen die unliebsamen Parasiten auf natürliche Weise loszuwerden. Erste Tests sind vielversprechend. » mehr lesen

  • Für Victoria Max-Theuer gab es auf dem Gutenhof Staatsmeisteritel Nummer 12
    14.09.2014 19:53

    Vici macht das Dutzend voll

    Seit 2003 hat Victoria Max-Theurer den Staatsmeisteritel in der Dressur für sich gepachtet – so auch in diesem Jahr. » mehr lesen

  • Distanzreiten ©Gilly Wheeler / FEI
    12.09.2014 10:59

    EM Orientierungsreiten: 3 Punkte fehlten auf EM-Bronze

    Starker Auftritt von Österreichs Orientierungsreiter-Equipe bei der Europameisterschaft in Italien: Das Team belegte mit denkbar knappem Rückstand Rang 4 hinter den Equipen aus Frankreich, Italien und der Schweiz. » mehr lesen

  • Bei den Haflinger Bundesmeisterschaften in der Vielseitigkeit 2014 gingen sämtliche Titel an ReiterInnen aus der Steiermark und Oberösterreich. © Archiv
    12.09.2014 10:45

    Steiermark und Oberösterreich vorne bei Haflinger Vielseitigkeits-BM

    Am ersten Septemberwochenende fand auf in St. Martin im Mühlkreis die Bundesmeisterschaft der Haflinger in der Vielseitigkeit statt. Dabei gingen sämtliche Titel an ReiterInnen aus der Steiermark und Oberösterreich. » mehr lesen

  • Viele PSSM-Pferde können bei einer angepassten
    11.09.2014 12:18

    Jeder dritte Noriker trägt das PSSM-Gen

    Die schwächende bis lebensgefährdende erbliche Stoffwechselkrankheit PSSM ist seit Jahren auf dem Vormarsch. Laut einer Studie ist in Österreich jeder dritte Noriker davon betroffen. Nach intensiven Diskussionen hat die ARGE Noriker jetzt dazu Stellung bezogen und Maßnahmen eingeleitet, um das Problem züchterisch in den Griff zu bekommen. » mehr lesen

  • Das ist echter Sportsgeist: Silbermedaillengewinner Pepo Puch gratuliert seinem schärfsten WEG-Konkurrenzen Lee Pearson (GBR) herzlich zu dessen Goldenen. ©Ernst Kopica
    11.09.2014 09:44

    WEG Backstage

    Unser rasender Reporter Ernst Kopica war bei den Weltreiterspielen in Caen nicht nur dabei, sondern mitten drin. Auf unserer neuen Facebook-Seite lassen wir die für Österreich so erfolgreichen WEG mit seinen besten Backstage-Fotos noch einmal Revue passieren. Klicken Sie sich rein! » mehr lesen

  • Victoria Max-Theurer und Augustin haben sich nach den sensationellen Erfolgen der vergangenen Wochen und Monate in der Dressur-Weltrangliste von Position 17 auf Rang 10 verbessert. ©Tomas Holcbecher
    11.09.2014 09:00

    Back on Top: Victoria Max-Theurer klettert FEI Weltrangliste steil nach oben

    Nach ihren sensationellen Ritten bei den Weltreiterspielen in der Normandie haben sich Vici Max-Theurer und ihr Oldenburgerhengst Augustin wieder einen Platz unter den Top-Ten der Dressur-Weltrangliste zurückerobert. Und auch unsere Para-Dressurreiter sind spitze im internationalen Vergleich. » mehr lesen

  • Bundeschampion der dreijährigen Reitpferde 2013: David von Davignon II aus der Zucht von Mag. Christian Aschauer (Gföhl) unter Reiter Heinz-Jörg Wächter ©Stefan Seiberl
    10.09.2014 12:32

    400 Pferde für AWÖ-Bundeschampionat erwartet

    Vom 19. bis 21. September findet im Pferdezentrum Stadl-Paura das diesjährige Schaufenster der österreichischen Warmblutpferdezucht, das AWÖ-Bundeschampionat statt. Insgesamt zwölf Titel und rot-weiß-rote Schärpen werden bei diesem Anlass feierlich vergeben » mehr lesen

  • Das leuchtende Farbenspiel der Natur zählt zu den besonders schönen Seiten des Herbstes. ©Nyberg - fotolia.com
    10.09.2014 10:57

    8 Dinge, die Reiter am Herbst lieben – oder hassen

    Der Herbst ist für viele Reiter die schönste aller Jahreszeiten, um ihrem Hobby in vollen Zügen zu frönen. Doch er hat nicht nur seine guten Seiten. » mehr lesen

  • Die Deutsche Reiterlichen Vereinigung (FN) will ihre Anti-Doping- und Medikamentenkontroll-Regeln per 1. Januar 2015 an das weniger restriktive Reglement der FEI anpassen. ©Clauda Calcagno - fotolia.com
    09.09.2014 09:20

    Tierärzte gegen Anpassung deutscher Medikationsrichtlinien an FEI-Reglement

    Weil es in der Vergangenheit immer wieder Probleme wegen unterschiedlicher Bestimmungen zwischen dem deutschem Medikations-Reglement und jenem FEI gegeben hatte, will die Deutsche FN ihre Anti-Doping-Regeln an die weniger scharfen Bestimmungen des Weltverbandes anpassen. Sehr zum Missfallen deutscher Tierärzte. » mehr lesen

  • Pferd Weide Apfel fressen ©regataFly - fotolia.com
    08.09.2014 11:32

    Vorsicht Fallobst: Die süßesten Früchte ... sind manchmal sehr gefährlich

    Fallobst auf der Weide ist für viele Pferde eine willkommene Abwechslung auf dem Speiseplan. Doch frisches Obst ist nicht immer gesund, der unkontrollierte Konsum von Äpfeln, Birnen, Zwetschken und Co kann schnell zu Durchfällen oder Koliken führen. » mehr lesen

  • Alessandra Reich und U Mijnheer haben mit ihrem Sieg in der bayerischen EY-Cup-Etappe ihr Ticket für das große Finale in Salzburg gelöst. ©Fotodesign Feldhaus
    08.09.2014 10:39

    EY-Cup-Sieg für Alessandra Reich in Bayern

    Mit einem Sieg im EY-Cup-Springen des Chiemsee Pferdefestivals in Ising, Bayern, hat sich Alessandra Reich ihr Ticket für das große Finale in Salzburg bereits gesichert. » mehr lesen

  • Andrew Nicholson und Avebury machen das Triple in Burghley. ©Kit Houghton / FEI
    08.09.2014 10:15

    Burghley Horse Trials: Zwischen Tod und Triumph

    Beim Vier-Sterne-Klassiker im britischen Burghley verschaffte sich Andrew Nicholson einen Platz in den Reitsport-Annalen: Als erster Reiter entschied er das Turnier zum dritten Mal in Folge mit ein- und demselben Pferd für sich. Überschattet wurde der Erfolg des Neuseeländers durch den neuerlichen Todesfall eines Pferdes. » mehr lesen

  • Der Weltmeister 2014 im Springreiten: Jeroen Dubbeldam auf Zenith. ©Tomas Holcbecher
    07.09.2014 10:24

    Dubbeldam gewinnt Springfinale

    Mit dem spektakulären Pferdewechsel der vier Finalisten im Springreiten endeten gestern die Weltreiterspiele 2014 in der Normandie. Die verdiente Goldmedaille gab es dabei für den Niederländer Jeroen Dubbeldam, der sowohl mit seinem eigenen Pferd Zenith als auch mit denen seiner drei Konkurrenten fehlerfrei blieb. » mehr lesen

  • Beste österreichische Springreiterin bei Weltreiterspielen seit Hugo Simon mit E.T.: Steffi Bistan und Bogegaardens Apollonia. ©Tomas Holcbecher
    06.09.2014 17:11

    Bistan landet unter Top-20

    Zum Schluss ging es schon an die Substanz, denn Steffi Bistans Bogegaardens Apollonia musste in den insgesamt fünf (!) Runden der Weltmeisterschaft nicht weniger als 76 Sprünge absolvieren. Aber auch im letzten Parcours schlug sie sich mit ihrer Reiterin sensationell: Am Ende belegte sie mit 30,69 Punkten Rang 20 von 153 gestarteten Springreitern. » mehr lesen

  • Daniela Fritz in ihrer ersten Seniorensaison auf WM-Platz 13. ©Daniel Kaiser
    06.09.2014 11:15

    Volti-Team auf Platz 4

    Leider hat es beim österreichischen Voltigierteam im Finale nicht für die erhoffte Bronzemedaille gereicht. Ein Sturz im letzten Kür-Programm warf die tapferen Wildegger in der Endwertung auf den vierten Platz zurück. Im Herreneinzel gab es eine Top-Ten-Platzierung durch Weltmeister Lukas Wacha, Jasmin Gipperich beendete ihre internationale Laufbahn. » mehr lesen

  • Historische Goldmedaille für Jasmin Lindner
    05.09.2014 14:02

    GOLD für Österreich

    Jasmin Lindner und Lukas Wacha schafften in der Normandie das Historische: Zum ersten Mal kommt Österreich bei Weltreiterspielen mit einer Goldmedaille nach Hause! Das Paar aus Tirol behielt nach ihrer Halbzeitführung im Pas de Deux der Voltigierer die Nerven und sicherte sich auf ihrem Bram (Klaus Haidacher) den heißersehnten Sieg. » mehr lesen

  • Nach sensationellem Doppelnuller geht es für Steffi Bistan und Bogegaardes Apollonia sogar ums "Final Four"! ©Tomas Holcbecher
    04.09.2014 18:30

    Steffi schafft Doppelnull - Niederlande holt Gold

    Was für eine Nationenpreisentscheidung bei den WEG 2014: Die Österreicherin Steffi Bistan ritt ein zweites Mal null und qualifizierte sich als 29. für die nächsten beiden Runden am Samstag. Nur Beezie Madden, Mario Zanotelli, Rodrigo Pessoa und Rolf Göran Bengtsson blieben in den beiden schweren Parcours ebenfalls fehlerfrei. » mehr lesen

  • Noch auf Medaillenkurs: RC Wildegg als österreichische Mannschaftshoffnung. ©Daniel Kaiser
    04.09.2014 11:13

    Österreichisches Volti-Team noch auf Rang 3

    Der zweite Wettkampftag verlief für die österreichischen Voltigierer nicht ganz nach Wunsch. Die Gruppe rutschte mit der fünftbesten Tages-Note (7,941) in ihrer ersten Kür leider von Platz 1 auf 3. » mehr lesen

  • FEI Sports Forum - FEI Generalsekretär Ingmar de Vos ©Edouard Curchod/FEI
    04.09.2014 09:50

    Sechs Kandidaten bewerben sich um FEI Präsidentenamt

    Nicht weniger als sechs Kandidaten – allesamt aus Europa - bewerben sich um das höchste Amt der FEI, die Präsidentschaft. Die größte Chance auf die Nachfolge der im Dezember ausscheidenden jordanischen Prinzessin Haya wird dabei dem bisherigen Generalsekretär Ingmar de Vos eingeräumt. » mehr lesen

  • Ob "Dami" und Helen Langehanenberg auch weiterhin als Team Dressurfans auf der ganzen Welt begeistern werden
    04.09.2014 08:49

    Verkaufsgerüchte um Damon Hill – Besitzer wehren sich

    Die in den vergangenen Wochen immer häufiger aufgetretenen Verkaufsgerüchte rund um Dressurhengst Damon Hill haben jetzt die Besitzer des Donnerhall-Sohnes zu einem Dementi gedrängt, das via Anwaltsschreiben veröffentlicht wurde. » mehr lesen

  • Ausrufezeichen für Österreichs Springreiter: Der Nullfehlerritt von Stefanie Bistan und Bogegaardes Apollonia bei den Weltreiterspielen 2014. ©Tomas Holcbecher
    03.09.2014 14:00

    Nullrunde für Steffi Bistan

    Bei den Weltreiterspielen zeigte Stefanie Bistan in der ersten Nationenpreisrunde mit ihrer Stute Bogegaardens Apollonia einen fehlerfreien Traumritt. Scheinbar ohne Nerven meisterte sie die 16 Sprünge auf absolutem Top-Niveau, kämpfte sich unter die Top-50 und ist damit auch in der dritten Runde fix dabei. » mehr lesen

  • Katharina Luschin auf Alessio. ©OEPS/Andrea Fuchshumer
    02.09.2014 15:54

    Österreich führt nach Pflicht mit der Volti-Mannschaft

    Besser hätte diese Weltmeisterschaft für die österreichischen Voltigierer nicht beginnen können. Mit einer makellosen Vorstellung übernahm das Team vom RC Wildegg nach der ersten Pflichtprüfung knapp vor Deutschland und der Schweiz die Führung in der Zwischenwertung. » mehr lesen

  • Norwegische Wissenschaftler fanden heraus
    02.09.2014 09:55

    Decke ja oder nein: Fragen Sie Ihr Pferd!

    Sobald das Wetter schlechter wird, stellen sich viele Pferdebesitzer die Frage: Decke ja, oder nein? Eine Meinung findet in diesem Entscheidungsprozess allerdings meist keine Beachtung - die des Pferdes. » mehr lesen

  • Happy Feeling beim österreichischen Voltigier-Team vor der Veranstaltungshalle Zenith ©OEPS/Andrea Fuchshumer
    01.09.2014 16:24

    Springteam und Voltigierer sind startklar

    Frischen Wind brachte das Happy Team der österreichischen Voltigierer nach Caen. Am heutigen Ruhetag stand der Vet-Check ihrer Pferde und das erste Training auf dem Programm, die Springreiter absolvierten im Stade d'Ornano eine Trainingsrunde über Hindernisse. » mehr lesen

  • Seit über einem Jahr ranken sich um Damon Hill NRW die Verkaufsgerüchte. Ein klares Dementi seitens der Besitzer bleibt allerdings aus. ©Tomas Holcbecher
    01.09.2014 09:40

    Valegro vor Pensionierung, Damon Hill vor Verkauf?

    Die Dressurbewerbe der siebenten Weltreiterspiele sind seit Freitag Geschichte, doch die Gerüchteküche brodelt mehr denn je. Ausgerechnet die beiden besten Dressurpferde der Welt, Valegro und Damon Hill, könnten bald in den Ruhestand treten bzw. ihren Besitzer wechseln. » mehr lesen

  • Sandra Auffahrt wurde verdiente Weltmeisterin in der Vielseitigkeit: Hier mit Opgun Louvo im Gelände. ©Tomas Holcbecher
    31.08.2014 17:43

    Zweimal Gold für Deutschland

    Deutschlands Vielseitigkeitsreiter schlugen beim Finale groß zu und holten sich sowohl mit der Mannschaft als auch im Einzel die WM-Titel. Sandra Auffahrt entthronte dabei mit Opgun Louvo ihren Landsmann und Titelverteidiger Michael Jung, der aber dennoch über Silber jubeln durfte. Österreichs Springreiter sind mittlerweile eingetroffen und fiebern dem ersten Einsatz entgegen. » mehr lesen

  • Rang 5 zum Abschluss einer tollen WM: Rudi Kronsteiner. ©Tomas Holcbecher
    30.08.2014 20:58

    Kronsteiner auf Rang 5

    Der WM-Einzeltitel im Reining ging an den Amerikaner Shawn Flarida, die Österreicher Rudi Kronsteiner und Martin Mühlstätter schlugen sich unter den besten 21 der Welt mit den Plätzen 5 und 6 fantastisch. In der Vielseitigkeit kam im Gelände für unseren Harald Siegl und Luis W leider das Aus. » mehr lesen

  • FEI-Präsidentin Prinzessin Haya überreicht Pepo Puch seine Silbermedaille. ©Tomas Holcbecher
    29.08.2014 18:51

    Zweites Silber für Pepo!

    Mit südamerikanischen Samba-Rhythmen rockte Pepo Puch mit seiner Fine Feeling S das Para-Dressurstadion und holte sich bei den Weltreiterspielen in Caen die zweite Silbermedaille. Der Brite Lee Pearson war mit seinem Zion wieder nicht zu schlagen und gewann erneut Gold. » mehr lesen

  • Dreimal WM-Sechste: Bravo Vici! ©Tomas Holcbecher
    29.08.2014 18:26

    Vici mit Traumritt erneut auf Rang 6

    Aller guten Dinge sind drei: Victoria Max-Theurer klassierte sich nach einem Traumritt auf Augustin im Freestyle erneut auf dem 6. Platz. WM-Gold ging an einen überragenden Valegro mit Charlotte Dujardin, Silber für Helen Langehanenberg/Damon Hill und Bronze für Adelinde Cornelissen/Parzival. » mehr lesen

  • Daumen drücken für Vici und Augustin. Die rot-weiß-roten Dressurstars sind um 15:25 dran. ©Tomas Holcbecher
    29.08.2014 10:30

    Live-Ticker Dressur Kür

    Mit der Grand Prix Kür steht am Freitag die letzte Dressur-Entscheidung dieser Weltreiterspiele auf dem Programm. Verfolgen Sie über unseren Live-Ticker in Echtzeit mit, wie sich die besten 15 Paare der Welt ab 13.30 Uhr im Stade d'Ornano schlagen. » mehr lesen

  • Große Diskussionen über Streckenführung beim Distanzreiten: Hier das Verfolgerfeld nach Runde 1. ©Ernst Kopica
    28.08.2014 19:50

    Umstrittene Entscheidung im Distanzreiten

    Scheich Hamdan bin Mohd al Maktoum aus den Vereinigten Arabischen Emiraten gewann nahe der Bucht von Mont St. Michel die Goldmedaille auf einer höchst umstrittenen 160-km-Strecke. Für Österreichs Reiter verlief der Tag heute leider nicht so erfolgreich wie die bisherigen, brachte aber noch ein Happy End. » mehr lesen

  • Die Einsteller des Reitstall Urbanus haben nicht nur den Stall für ihre Pferde verloren sondern in den meisten Fällen ihre gesamte Ausrüstung. Deshalb ist man dringen auf der Suche nach Sachspenden. ©Reinhard Schäfer - fotolia.com
    27.08.2014 22:10

    Nach Stallbrand: Dringend Sachspenden für Traiskirchner Pferdebesitzer gesucht

    Bei dem Brand, der in der Vorwoche den Reitstall Urbanus in Traiskirchen bis auf das letzte Gebäude zerstört hat, haben auch viele Pferdebesitzer ihre gesamte Ausrüstung verloren. Um den Schaden zumindest ein wenig zu mindern, werden dringend Sachspenden benötigt. » mehr lesen

  • Sechster Platz bei Dressur-WM als Lohn für harte Arbeit: Victoria Max-Theurer und Augustin! ©Tomas Holcbecher
    27.08.2014 20:10

    Vici wird WM-Sechste!

    Das kleine Pferdesportland Österreich agiert in der Normandie bisher in großer Form. Victoria Max-Theurer kam beim Grand Prix Spécial mit ihrem Augustin erneut auf den tollen sechsten Rang! Gold ging an Valegro und Charlotte Dujardin, Silber und Bronze nach Deutschland. » mehr lesen

  • Pepo Puch kann sich nach Gold in London und Herning auch über Silber in Caen freuen. ©Tomas Holcbecher
    27.08.2014 19:45

    Silbermedaille für Pepo Puch

    Auch wenn es für den obersten Stockerlplatz nicht ganz reichte, strahlte Pepo Puch nach der Siegerehrung im WM-Individual Test im Grade Ib der Para-Reiter: Mit seiner Stute Fine Feeling S kam er auf 74,793 % und holte sich damit die Silbermedaille. » mehr lesen

  • Charlotte Dujardin und Valegro haben es geschafft: Nach Olympiasieg
    27.08.2014 09:19

    Live-Ticker WEG: Grand Prix und Grand Prix Spécial

    Die ersten beiden Dressur-Medaillenentscheidungen dieser Weltreiterspiele sind bereits Geschichte. Wer die wichtigsten Ritte noch einmal nachlesen möchte, für den kommt unser Live-Ticker gerade recht. » mehr lesen

  • Grandiose Leistung von Vici beim Mannschafts-GP! ©Tomas Holcbecher
    26.08.2014 20:42

    Victoria Max-Theurer mitten in der Weltspitze

    Mit einem phänomenalen Ritt katapultierte sich Victoria Max-Theurer mit ihrem Augustin beim Grand Prix der Mannschaftsentscheidung auf den sechsten Rang der inoffiziellen Einzelwertung. Mannschaftsgold holte sich souverän Deutschland vor Großbritannien und den Niederlanden. Österreich belegte Rang acht von 24 Teams. » mehr lesen

  • Historische Bronzemedaille für Österreichs Reining-Team hinter USA und Belgien. ©Kopica
    26.08.2014 19:33

    Sensationelle Bronzemedaille im Reining

    Mit einer fantastischen Aufholjagd sicherte sich die österreichische Reining-Mannschaft rund um Gerold Dautzenberg die Bronzemedaille bei den WEG 2014. Hauptverantwortlich dafür war Martin Mühlstätter mit Wimpys Little Buddy, der den zweitbesten Score des Bewerbes erzielte. » mehr lesen

  • Trotzten auch dem schlechten Wetter: Fine Feeling S und Pepo Puch ©Tomas Holcbecher
    25.08.2014 19:02

    Fine Feeling trotzte dem Regen

    Die beste Leistung aus österreichischer Sicht sah man am heutigen WEG-Eröffnungstag von Pepo Puch und seiner Fine Feeling S. Aber auch Karin Kosak und Christian Schumach konnten mit ihrem WM-Debüt zufrieden sein. » mehr lesen

  • Bei den Jugend-Fahr Europameisterschaften im polnischen Kziaz vergoldete Marie Theres Höllmüller ihre Leistung mit dem EM-Titel der Junioren. ©Hippoevent
    24.08.2014 22:20

    Fahr-Sensation: Marie Theres Höllmüller holt EM-Gold!

    Jubel im Lager der Österreicher: Die Nachwuchs-Europameisterschaft der Gespannfahrer in Polen endete für die Rot-Weiß-Roten mit einer echten Sensation. Juniorin Marie Theres Höllmüller krönte sich nach drei konstant starken Leistungen zur überlegenen Siegerin bei den Junioren. » mehr lesen

  • ©Tomas Holcbecher
  • Gute Stimmung herrschte bei der österreichischen Mannschaft beim Einmarsch der Nationen. ©Tomas Holcbecher
    24.08.2014 14:08

    Alle Österreicher startklar

    Alle drei österreichischen Mannschaften haben den Vet-Check für die WEG 2014 positiv absolviert und gehen nach der grandiosen Eröffnungszeremonie vom Samstagabend voll Zuversicht in die kommenden Bewerbe. » mehr lesen

  • Diese Bilder wird es bei der Eröffnungsfeier der Weltreiterspiele 2014 geben. ©Skertzo
    23.08.2014 13:26

    Österreich in sieben Disziplinen bei WEG 2014

    Nun ist es offiziell: Österreich wird in sieben von acht Disziplinen bei den Weltreiterspielen in der Normandie vertreten sein, nur im Gespannfahren fehlt ein rot-weiß-roter Vertreter. 74 Länder werden an den Start gehen, um 15 mehr als im Rekordjahr 2006 in Aachen! » mehr lesen

  • Dramatik
    22.08.2014 21:09

    Dramatik, Action und Humor in Gföhl

    Die beliebten Winnetou-Spiele läuten nach einer erfolgreichen Saison am 23. und 24. August zur Schlussrunde. » mehr lesen

  • Auch Glock's Undercover (hier mit Edward Gal beim CHIO Rotterdam) kann in der Normandie nicht an der WM teilnehmen. ©Dirk Caremans / FEI
    21.08.2014 16:52

    Weitere Ausfälle bei den Weltreiterspielen

    Eine Absageflut gibt es für die am Samstag startenden Weltreiterspiele: Die niederländischen Dressurpferde Glock's Undercover (Edward Gal) und Siro (Danielle Heijkoop) müssen ebenso wie der deutsche Vielseitigkeitscrack Sam (Michael Jung) w.o. geben. » mehr lesen

  • Am Mittwochnachmittag ist in einem Gestüt in Traiskirchen ein Brand ausgebrochen. Die Anlage wurde vond en Flammen völlig zerstört
    20.08.2014 20:25

    Feueralarm in Traiskirchen: Gestüt vollständig abgebrannt

    In Traiskirchen bei Baden wurde am Mittwochnachmittag bei den umliegenden Feuerwehren Großalarm ausgelöst: Aus bisher ungeklärten Gründen ging das Gestüt der Familie Urbanus in Flammen auf. Menschen und Pferde kamen dabei glücklicherweise nicht zu Schaden. » mehr lesen

  • Was für ein Pech: Kurz vor der Abreise nach Frankreich verletzte sich Totilas - damit fallen der schwarze Hengst und Matthias Rath nach London 2012 auch für die Weltreiterspiele in der Normandie aus. ©Tomas Holcbecher
    20.08.2014 18:20

    Totilas verletzt, keine WM für Matthias Rath und den Millionenhengst

    Es soll anscheinend einfach nicht sein: Das deutsche Dressurteam muss nach den Olympischen Spielen 2012 wieder einmal auf sein schillerndstes Paar verzichten. Totilas hat sich ausgerechnet beim abschließenden Training auf dem Peterhof verletzt und kann nicht nach Caen fahren. » mehr lesen

  • Przewalski-Pferde bei WM-Eröffnungsfeier ©Skertzo
    19.08.2014 21:05

    Weltreiterspiele 2014 beginnen am 23. August

    Die Weltreiterspiele 2014 werden am 23. August im Rahmen einer Riesenpferdeshow im Fußballstadion von Caen eröffnet werden. Delegationsleiter Frank Spadinger und OEPS-Pressereferent Daniel Winkler sind bereits in der Normandie eingetroffen. » mehr lesen

  • Zwar überwindet die Mehrheit befallener Pferde Druse aus eigener Kraft
    19.08.2014 09:01

    Druse soll meldepflichtig werden

    Nach den zahlreichen Fällen der hoch ansteckenden Pferdekrankheit in den vergangenen Wochen fordern die Tierschutzorganisation Vier Pfoten und der Österreichische Pferdeschutzverband die Einführung einer Meldepflicht bei Druseerkrankungen. » mehr lesen

  • Bei der FEI Junioren-EM Vielseitigkeit in Bishop Burton (GBR) schafften Vinzenz Dobretsberger
    19.08.2014 08:11

    Top Ten-Platz für Nachwuchsteam bei Busch-EM

    Österreichs Nachwuchs hat sich bei der Europameisterschafts der Nachwuchsvielseitigkeitsreiter im englischen Bishop Burton gut geschlagen. In der Endabrechnung gab's für die Rot-Weiß-Roten einen neunten Rang im Teambewerb. » mehr lesen

  • Wenn Mika dem geheimnisvollen Milan hilft
    18.08.2014 07:45

    Ostwind ist zurück! Teil zwei des Pferdefilmhits kommt Mai 2015 in die Kinos

    Der deutsche Überraschungserfolg Ostwind, der jünst beim Deutschen Filmpreis als “Bester Kinderfilm” ausgezeichnet wurde, erhält eine Fortsetzung. "Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach" soll im kommenden Mai in den Kinos starten. » mehr lesen

  • Million Dollar Rider Rudi Kronsteiner bewies am Finaltag der ARHA Futurity erneut seine Klasse bei den Dreijährigen und kürte sich mit Magnum It bereits zum dritten Mal in seiner Karriere zum Champion Open Level 4. ©Sportfoto Lafrentz
    17.08.2014 20:27

    Rudi Kronsteiner zum dritten Mal ARHA Futurity Champion

    Österreichs Million Dollar Rider bewies am Finaltag der ARHA Futurity erneut seine Klasse bei den Dreijährigen und kürte sich mit Magnum It bereits zum dritten Mal in seiner Karriere zum Champion Open Level 4. » mehr lesen

  • Jack Russel Hündin Gina musste den Racheakt ihres Ex-Herrchens mit dem Leben bezahlen. (Symbolfoto) ©photomic - fotolia.com
    17.08.2014 19:42

    Wahnsinnstat am Turnier: Springreiter soll Hündin bei lebendigem Leib verbrannt haben

    Beim 3-Sterne-CSI in San Giovanni (ITA) am vergangenen Wochenende geriet der Sport völlig zur Nebensache. Zahlreichen Medienberichten zufolge soll ein italienischer Springreiter den Hund seiner Ex-Freundin nach einem Streit noch auf dem Turniergelände auf grausamste Art getötet haben. » mehr lesen

  • Zuschauer können sich bei der Beach Polo EM in Lignano von 28. bis 28. August täglich auf spannende und actionreiche Spiele und Manöver bei kostenlosem Eintritt freuen. ©A Quechua - Kuehn
    14.08.2014 09:29

    Österreich fährt zur Beach Polo EM

    Österreichs Polospieler sind nicht nur auf Schnee top, auch im Sand zählen sie zu den besten Europas. Beim Saisonfinale von 26. bis 28. August reitet die rot-weiß-rote Nationalmannschaft im italienischen Urlaubsort Lignano gegen die Teams aus Tschechien, der Slowakei und einem noch zu ermittelnden vierten Teilnehmer um den EM-Titel im Beachpolo. » mehr lesen

  • Rudi Kronsteiner und Magnum It führen nach Open Go Round in der Level 4 der Dreijährigen Futurity. ©shimyra - fotolia.com
    14.08.2014 08:56

    Rudi Kronsteiner gut in die AustrianRHA Futurity gestartet

    Österreichs Million Dollar Rider ist nach seinem Erfolg in der Schweiz auch auf heimischem Boden weiterhin gut in form. Nach Open Go Round führt Kronsteiner mit Magnum It in der Level 4 der Dreijährigen Futurity. » mehr lesen

  • Nach langem Tauziehen um einen Verbleib Haya bint Al-Husseins an der Spitze der FEI ist jetzt fix
    12.08.2014 14:53

    Prinzessin Haya verzichtet auf Wiederkandidatur

    Erst hatte sie verlautbart, sie werde wie geplant 2014 aus dem Amt scheiden, dann wurden auf Drängen der FEI-Delegierten die Statuten geändert um eine Präsidentschaft der jordanischen Prinzessin für weitere vier Jahre zu ermöglichen. Doch ihre Bemühungen waren umsonst. Wie die FEI-Präsidentin heute mitteilte, wird sie mit kommenden Dezember ihr Amt niederlegen. » mehr lesen

  • Gunnar Hoyos und Ísbjörn vom Vindstaðir holten mit einer 8
    12.08.2014 11:53

    Gunnar Hoyos Mitteleuropäischer Meister im T1

    Prestigeträchtiger Titel für Gunnar Hoyos: Bei den Mitteleuropäischen Meisterschaften im Islandpferdereiten sicherte sich der Steirer den Titel im Töltpreis. » mehr lesen

  • Wenn Reiter und Reiterinnen in gleichen Wettbewerben starten
    12.08.2014 11:23

    Egal ob Reiterin oder Reiter: Pferde machen keine Unterschiede zwischen den Geschlechtern

    Haben Pferde lieber Frauen im Sattel oder Männer? Dieser Frage gingen WissenschafterInnen der Vetmeduni Vienna im Rahmen einer Studie nach. Und kamen zu dem Ergebnis, dass Pferde nichts von Geschlechtertrennung halten. » mehr lesen

  • Million Dollar Rider Rudi Kronsteiner ist gut in Form: Nur um einen halben Zähler verpasste Österreichs Nr.-1-Reiner mit Smooth Move Chex den Sieg beim NRHA Swiss Derby Open. ©Sportfoto Lafrentz
    11.08.2014 18:32

    Rudi Kronsteiner Reserve Champion beim Schweizer Derby

    Million Dollar Rider Rudi Kronsteiner ist gut in Form: Nur um einen halben Zähler verpasste Österreichs Nr.-1-Reiner mit Smooth Move Chex den Sieg beim NRHA Swiss Derby Open. » mehr lesen

  • Gold und Bronze bei den Paralympics in London 2012
    11.08.2014 15:38

    Österreichs Pferdesportlerinnen machen sich bereit für die Weltreiterspiele

    In zwölf Tagen geht es los, dann dreht sich im französischen Caen alles rund um die siebenten Weltreiterspiele. Wer die heimischen Farben in der Normandie vertreten wird und sich Medaillenchancen ausrechnen darf, lesen Sie in unserer großen WEG-Vorschau mit großer Diashow! » mehr lesen

  • Nach zwei starken Performances
    10.08.2014 21:44

    Auheim’s Del Magico Vizeweltmeister bei Jungpferde-WM

    Was für ein sensationeller Erfolg für das Gestüt der Familie Pengg: Nach zwei tollen Performances, holten Auheim’s Del Magico und seine Reiterin Stephanie Dearing beim WM-Finale der Sechsjährigen Dressurpferde völlig überraschend die Silbermedaille! » mehr lesen

  • Die besten im österreichischen Team: Stefanie Bistan und Bogegaarden's Apollonia schrieben in zwei Umläufen lediglich vier Fehlerpunkte an. ©Tomas Holcbecher
    10.08.2014 20:28

    Nationenpreisteam holt Platz sieben in Bratislava

    Im Vorjahr war man hier knapp am Podestplatz vorbeigeschrammt, diesmal gab’s für Österreichs Nationenpreisteam beim CSIO in Bratislava nur Rang 7. Dass es heuer nicht mehr für das Finale in Barcelona reichen würde, war aber schon im Vorfeld klar. » mehr lesen

  • Tagessieger bei den Sechsjährigen: Dream Boy von Vivaldi/Ferro unter Gerdine Maree (NED) ©Karl-Heinz Frieler
    08.08.2014 22:41

    WM der Jungen Dressurpferde: Finaltickets auch für Auheim’s Del Magico und Bartlgut’s Quarz

    Österrreichs Starter bei der WM der jungen Dressurpferde wussten auch in der ersten Qualifkationsprüfung der Sechsjährigen zu überzeugen. Mit Auheim’s Del Magico und Bartlgut’s Quarz schafften gleich zwei Pferde unter rot-weiß-roter Flagge den Sprung in die Top Ten. » mehr lesen

  • Österreichs Vertreter bei der WM der Jungen Dressurpferde in der Klasse der Fünfjährigen
    08.08.2014 09:53

    Starker Auftakt für Dressurpferdenachwuchs

    Bei der WM der jungen Dressurpferde in Verden (GER) stand am Donnerstag die Auftaktprüfung der Fünfjährigen auf dem Programm. Österreichs Vertreter Auheim’s Riano und Destiny sind mit den Plätzen elf und 20 gut ins Turnier gestartet. » mehr lesen

  • Jonathan Paget und Clifton Promise ©Kit Houghton / FEI
    08.08.2014 08:41

    Freisprüche für Jonathan Paget und Kevin McNab

    Aufatmen für Jonathan Paget und Kevin McNab: Wie der Weltreiterverband am Donnerstag mitteilte, hat das FEI-Tribunal nach eingehender Beratung den Doping-Vorwurf gegen beide Reiter zurückgenommen. » mehr lesen

  • Nach acht Siegen in Serie haben Matthias Rath und Totilas wieder den Sprung unter die Top-Vier der Weltrangliste geschafft. ©Tomas Holcbecher
    06.08.2014 12:02

    Totilas zurück an der Weltspitze

    Mit acht Siegen in Serie hat sich Totilas nach zweijähriger Turnierpause wieder einen Topplatz inmitten der Weltspitze erarbeitet. Zusammen mit seinem Reiter Matthias Rat rangiert der 14-jährige Gribaldi-Sohn derzeit auf Rang vier der offiziellen FEI Dressur-Weltrangliste. » mehr lesen

  • Überzäumt ist das neue Normal: Mehr als zwei Drittel der Dressurpferde werden heute auf den Abreiteplätzen deutlich hinter der Senkrechten geritten
    06.08.2014 11:20

    Richter bewerten enge Kopf-Hals-Haltung in niedrigeren Klassen strenger als in höheren

    Eigentlich sollte man meinen, dass die korrekte Kopf-Hals-Haltung in Dressurbewerben aller Klassen einen nicht unwesentlichen Einfluss auf die Benotung der Leistung hat. Dass dem nicht so ist, beweist eine Studie deutscher Forscherinnen. » mehr lesen

  • Auch WEG-Maskottchen Norman ist happy! ©Alltech FEI World Equestrian
    05.08.2014 12:47

    Weltreiterspiele machen Happy

    Zugegeben: Pharrell Williams Chartstürmers „Happy“ ist nicht mehr ganz neu, ins Ohr geht er aber immer noch. Und weil das so ist, hat man sich bei der FEI dazu entschlossen im Hinblick auf die Weltreiterspiele in der Normandie einen eigenen Video-Ableger zu produzieren. » mehr lesen

  • Pferde setzten Augen und Ohren gezielt ein
    05.08.2014 10:46

    Pferdeaugen und -ohren wichtige Tippgeber für Artgenossen

    Pferde sind Meister der nonverbalen Kommunikation. Wie wichtig Ohren und Augen der Vierbeiner in der Verständigung mit Artgenossen sind, zeigt eine Studie englischer Forscher. » mehr lesen

  • Das Bundeschampionat in Stadl-Paura soll mit der neuen Pferdemesse "Equisit" zum zum Erlebnis für alle Pferdesportbegeisterten werden. ©Stefan Seiberl
    05.08.2014 09:13

    Bundeschampionat neu mit Pferdemesse

    Das Bundeschampionat in Stadl-Paura wird in diesem Jahr noch interessanter, denn erstmals wird das Schaufenster der österreichischen Wamblutpferdezucht um eine Pferdemesse ergänzt. » mehr lesen

  • Für den neuen Trailer zum diesjährigen Vienna Masters hat sich das Veranstalterteam rund um Thomas Frühmann
    04.08.2014 12:32

    Ein Pferd + ein Klavier = der neue Trailer zum Vienna Masters

    Auch wenn das Vienna Masters heuer zum ersten und einzigen Mal nicht in Wien stattfindet, auf Stil, Eleganz und Tradition der Landeshauptstadt wird man auch bei der heurigen Auflage im Ebreichsdorfer Magna Racino nicht verzichten müssen. Einen Vorgeschmack darauf, wie man Klassik und reitsportliche Ästhetik gekonnt miteinander vereint, gibt der neue Trailer zum Superevent. » mehr lesen

  • Anita Romar und Madjane sind die neuen der Staatsmeister im Distanzreiten. © Archiv
    04.08.2014 09:57

    Distanz-Staatsmeistertitel für Anita Romar

    Im Vorjahr hatte Anita Romar noch den Junioren-Titel geholt, am Samstag gab es bei der Staatsmeisterschaft in Eibiswald erstmals Gold in der Allgemeinen Klasse für die Steirerin und ihre Stute Madjane. » mehr lesen

  • Mit vier Siegen en suite dominierte Victoria Max-Theurer das Heimturnier in Cappeln (GER). ©Tomas Holcbecher
    04.08.2014 09:23

    Serientäterin Vici Max-Theurer sackt vier Siege in Cappeln ein

    Mit den Siegen im Grand Prix Spécial und der Kür am Samstag und Sonntag sicherte sich Victoria Max-Theurer sämtliche Hauptprüfungen des familiären CDI4* in Cappeln. » mehr lesen

  • Goldjubel für die Voltigerer vom Club 43: Endlich hat es mit dem Titel geklappt! ©Daniel Kaiser
    03.08.2014 20:22

    Voltigierer holen dreimal Gold in Kaposvár

    Was für ein Finaltag bei der Junioren-EM in Kaposvár. In drei der vier Wettbewerbe sicherten sich die heimischen AthlethInnen die Titel: Heike Hulla und Sandrine Flicker im Pas-de-Deux, der Club 43 bei den Teams sowie Eva Nagiller bei den Damen. Hinzu kam Silber für Alina Barosch bei den Damen und Bronze für Dominik Eder bei den Herren. Die Chronik eines (beinahe) makellosen Wettkampftages. » mehr lesen

  • Mit komfortablen 70-Punkte-Vorsprung holte Dieter Köfler in Preding den ersten Casino-Grand-Prix-Gesamtsieg seiner Karriere. ©Andreas Schnitzlhuber - www.scan-pictures.net
    03.08.2014 19:59

    Dieter Köfler holt klaren Sieg in der Casino Grand Prix Gesamtwertung

    Nach zwei Vorrundensiegen in Lassee und Zeltweg genügte Dieter Köfler ein zweiter Platz beim Finale im steirischen Preding, um sich zum Mr. Casino Grand Prix 2014 zu küren. » mehr lesen

  • Christian Juza und Stefan Eder mussten einen Start beim CSIO in Gijon wegen nicht fitter Pferde kurzfristig absagen - damit ist nun auch fix
    03.08.2014 19:05

    Vorzeitiges Aus für Österreichs Nationencupteam

    Der Traum nach dem Erfolg von 2013 auch heuer wieder zum großen Finale des Furusiyya Nations Cup nach Barcelona zu fahren ist für die heimische Equipe ausgeträumt. Ein verpasster Start beim CSIO in Gijon hat Österreichs Chancen auf eine Finalteilnahme endgültig zunichte gemacht. » mehr lesen

  • Die amtierenden Europameisterinnen Heike Hulla und Sandrine Flicker liegen nach dem ersten Teilberwerb im Pas-de-Deux nur ganz knapp hinter dem italienischen Führungsduo Lorenzo Lupacchini und Erika Di Forti. ©Daniel Kaiser
    02.08.2014 20:44

    Junioren-EM Voltigieren: Österreich doppelt auf Goldkurs

    2013 waren die heimischen Junioren die klar dominierende Nation auf europäischer Ebene. Diese Meisterleistung könnten die Pferdeakrobaten von Bundesreferent Manfred Rebel und Equipechef Erich Breiter in diesem Jahr wiederholen. Beim kontinentalen U18-Championat liegt die Alpenrepublik vor dem morgigen Finaltag gleich in zwei Klassen auf Goldkurs. » mehr lesen

4796345
pferderevue+pferde_news+deArray ( [110] => Sport [120] => Zucht [130] => Ausbildung [140] => Haltung [150] => Gesundheit [160] => Freizeit [170] => Ausrüstung [180] => Recht [190] => Sonstiges [200] => Olympia 2012 [210] => Voltigier EM 2013 [220] => EM Dressur, Para-Dressur und Springreiten 2013 [230] => Weltreiterspiele Normandie 2014 )
2396+2388+
4796602
Durchsuchen Sie unsere Website
5145474
5283079
4962236
Cavallo Banner © Cavallo
5079227
Equiva_BigAd neu © Equiva
5107574
OEPS Vorteilswelt © OEPS
Waldhausen Skyscraper
  • ELT Waldhausen  Waldhausen
Waldhausen Skyscraper
  • ELT Waldhausen  Waldhausen