Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
Slider Vollbild
Pferderevue Online © shutterstock
Slider - Startseite
pre
  • Österreich bestreitet am Freitagabend zusammen mit Frankreich, Schweden, Spanien, Brasilien, Qatar, Ägypten, Kulombien und Mexiko das kleine Finale - den Longines Challenge Cup. © FEI/Jim Hollander

    Barcelona: Österreich im kleinen Finale

    Es hätte schon so etwas wie ein kleines Wunder passieren müssen, damit sich Österreich beim Nationencup-Weltfinale in Barcelona für den großen Showdown der besten Acht qualifiziert. Diese Sensation ist ausgeblieben. Nach Platz 13 zum Auftakt geht es für die rot-weiß-rote Equipe am Freitag mit Olympiasieger Frankreich ins kleine Finale.

  • it viel Geduld und dem nötigen Können und Einfühlungsvermögen lassen sich Traber und Galopper zu verlässlichen Reitpferden ausbilden. © www.slawik.com

    Vom Rennpferd zum Reitpferd: Traber und Galopper im zweiten Bildungsweg

    Ausgemusterte Rennpferde können zu verlässlichen Reitpferden werden - wenn man ihre Besonderheiten kennt und selbst die nötigen Voraussetzungen mitbringt.

  • Am Donnerstag geht"s in Barcelona los mit dem Nationenpreisfinale. © Tomas Holcbecher

    Nationencup-Finale: Österreichische Pferde „fit to compete“

    Am Donnerstag startet der Furusiyya FEI Nations Cup in Barcelona ins große Finale. Dann kämpft Österreichs Equipe zusammen mit weiteren 17 Nationen um den Einzug in die 2. Runde der Top 8. Die erste Hürde auf dem Weg dorthin haben die Rot-Weiß-Roten schon einmal problemlos genommen. Alle Pferde sind fit to compete.

  • Um ihren Vierbeinern ein artgerechtes Leben bieten zu können, benötigen Pferdebesitzer viel Fachwissen. © www.slawik.com

    Deutsche Tierschützer fordern Pferdeführerschein

    Während für viele Hundehalter ein Befähigungsnachweis längst zum Hund gehört wie die Butter zum Brot, ist die Anschaffung eines Pferdes nach wie vor an keinerlei Bedingungen durch den Gesetzgeber gebunden. Geht es nach deutschen Tierschützern, soll sich das so schnell wie möglich ändern.

  • Bestes Hengstfohlen des Jahrganges 2015: Qualiy W von Quantensprung. In diesem Jahr stellen sich je 20 Hengst- und Stutfohlen dem Urteil der Richter. © Stefan Seiberl

    350 Pferde, 12 Champions: AWÖ Bundeschampionat geht in die nächste Runde

    Das Schaufenster der österreichischen Warmblutzucht macht seinem Namen auch 2016 wieder alle Ehre. Von 23. bis 25. September werden in Stadl-Paura rund 350 Pferde um Titel, Schleifen und Platzierungen rittern. Parallel kommen bei dieser Gelegenheit heuer erstmals die Bundesmeisterschaften der ländlichen Reiter zur Austragung.

  • Bye, bye Blueberry: Valegro geht als absolutes Ausnahmepferd in die Geschichte des Dressursports ein. © Tomas Holcbecher

    Aus und vorbei: Superstar Valegro wird kein Turnier mehr laufen

    Jetzt ist es fix: Die Olympischen Spiele waren nicht nur Valegros letztes Championat, die Gold-Kür in Rio war zugleich auch sein finaler Auftritt im Sport. Und nun steht auch der Termin für die feierliche Verabschiedung des 15-jährigen Erfolgspferdes fest.

  • Wien ist ein gutes Pflaster für Harrie Smolders und Don. © Tomas Holcbecher

    Ehrung für Hugo, Sieg für Harrie

    Seinen dritten österreichischen Orden erhielt Springreiterlegende Hugo Simon im Rahmen des GCT-Wochenendes in der Wiener Krieau, das Vienna Masters ging an den Niederländer Harrie Smolders (Don VHP Z) und im nächsten Jahr kommt die Global Champions Tour definitiv wieder in den Prater.

  • Marcus Ehning und Comme il Faut waren eine Klasse für sich. © Tomas Holcbecher

    Ehning war nicht zu schlagen

    Mit einem deutschen Doppelsieg endete die vorletzte Etappe der Global Champions Tour im Rahmen des Vienna Masters in der Wiener Krieau. Marcus Ehning war im Stechen mit Comme il faut genau 1,01 Sekunden schneller als Janne Friederike Meyer (Goya). Die Entscheidung um den GCT-Gesamtsieg ist weiter prolongiert, da weder Spitzenreiter Rolf-Göran Bengtsson (10.) noch Edwina Tops-Alexander (12.) ihr Punktekonto erhöhen konnten.

  • Der kalifornische Reiner Mark Arballo muss 160.000 USD Strafe bezahlen, nachdem seine tierquälerischen Trainingsmethoden den Tod eines Pferdes zur Folge hatten. © PROMA - fotolia.com

    Reiner Mark Arballo nach Tod eines Trainingspferdes zu 160.000 Dollar Schadensersatz verurteilt

    2013 hatten die tierquälerischen Trainingsmethoden des US-amerikanischen Reining-Ausbilders Mark Arballo zum Tod eines Pferdes geführt. Nun wurde der Kalifornier zu 160.000 Dollar Schadensersatz verurteilt.

  • Von einem Kurs mit einem guten Trainer haben alle etwas: das Pferd, der Reiter und natürlich auch der eigene Ausbilder - sofern man einige grundlegende Dinge beachtet. © www.slawik.com

    Voll auf Kurs: So haben Sie mehr vom Reitlehrgang

    Weiterbildung ist wichtig - und mit der richtigen Einstellung ist der Nutzen noch mal so groß. Dr. Britta Schöffmann, selbst erfahrene Lehrgangsleiterin, erklärt, wie Sie einen Reitlehrgang mit der richtigen Einstellung optimal nutzen und das Kurswochenende zum vollen Erfolg wird.

  • Für US-Serienstar Kaley Cuoco sind Pferde der "größte Segen" in ihrem Leben. © Kaley Cuoco Instagram

    Kaley Cuoco: Das Geheimnis ihres Erfolges sind ihre Pferde!

    Mit „The Big Bang Theory“ wurde Kaley Cuoco weltberühmt. In der US-amerikanischen Show „Jimmy Kimmel Live!“ verriet die Serien-Penny erstmals das Geheimnis ihres Erfolges. Es sind - wie wir Pferdenarren bestens nachvollziehen können – ihre Freunde auf vier Hufen.

  • Pepo Puch und seine beiden größten Fans, Tochter Lou und Ehefrau Michelle, feiern die Einzelgoldmedaille. © Caroline Schunk

    Pepo Puch: „Gold ist der absolute Hammer!"

    Para-Dressurreiter Pepo Puch und sein Oldenburger Fontainenoir haben am Mittwoch das erste Gold für das österreichische Paralympics Team geholt. Hier gibt"s die ersten Reaktionen des frischgebackenen Champions aus Rio.

next
Termine
Rubrik Termine © Archiv
Wortanzeigen
kleinanzeigen 201x106
  • 23. September 2016

    Einstellplätze im Tullnerfeld frei!

    23. September 2016
  • 23. September 2016

    Das Institut für Tiermassage bietet

    23. September 2016
  • 23. September 2016

    www.westernreitcenter.at

    23. September 2016
www.equisafe.at © www.equisafe.at
Durchsuchen Sie unsere Website
Finde uns auf Facebook
Das grösste Pferde-Archiv Österreichs
Newsletter
OEPS Vorteilswelt © OEPS