Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
09.12.2011

TV-Tipp auf REITTV.de

Der Web-TV Sender für Pferdeinteressierte geht morgen Samstag (10. 12.) mit seiner dritten Sendung on Air. Die Schwerpunkte der diesmaligen Ausgabe liegen unter anderem im Sturz- und Springtraining.

Reit TV © Reit TV
© Reit TV
Ab 9:45 Uhr wird auf SPORT1 die dritte Folge von "Reit TV - Das Pferde- und Reitsportmagazin" gezeigt. Die passende Umgebung für die Dreharbeiten bot dieses Mal Schloss Wickrath in Mönchengladbach, der Sitz des Rheinischen Pferdestammbuchs. In der Sendung ist Reit TV zu Besuch beim frischgebackenen Reitmeister Klaus Balkenhol. Reitertraining der besonderen Art gibt es danach bei einem Sturzseminar mit Bertrand Triguer. Der französische Stuntman lässt mit Hilfe seines Sturzsimulators Reiter durch die Luft fliegen, damit sie lernen, sicher zu fallen.

Außerdem zu sehen: Ein Ausbildungsbeitrag für Springreiter mit dem Schwerpunkt „Reiten von Kombinationen und Distanzen“ sowie ein Bericht über eine Schleppjagd aus Haren an der Ems.

Das Programm von Reit TV ist kostenfrei und mit jedem handelsüblichen PC oder internetfähigen Handy zu empfangen.
Servus TV AD ab 07.12.2017