Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
06.10.2011

„Gefährten“ mit neuem Trailer

Pferdefreunde dürfen sich freuen: Ab Anfang Jänner kommt mit „Gefährten“ ein neues Pferde-Epos von Hollywoods Star-Regisseur Steven Spielberg in die heimischen Kinos.

War Horse © Dreamworks
© Dreamworks
Was der deutsche Titel nicht verrät wird im Englischen Originaltitel „War Horse“ sofort klar: Hier geht es um Pferde, oder genau genommen um ein ganz spezielles Pferd namens Joey und dessen menschlichen Freund Albert.

Pferd und Junge sind unzertrennliche Freunde doch als der erste Weltkrieg über Europa hereinbricht, wird Joey an die britische Armee verkauft und nach Frankreich gebracht, wo er an der Westfront zwischen englischen, französischen und deutschen Soldaten ums Überleben kämpft. Das junge Pferd gibt den Männern des Krieges Mut und schenkt ihnen Hoffnung, weswegen sie Joey beschützen und ihn aus brenzligen Situationen retten.

Währenddessen bleibt Albert zu Hause zu Hause im britischen Devon zurück, er ist noch zu jung um für sein Land in den Krieg zu ziehen. Doch die Sorge um sein geliebtes Pferd Joey lässt ihn jede Angst und Vernunft vergessen und er begibt sich auf eine abenteuerliche und gefährliche Reise um seinen treuen Gefährten zu finden und zurück nach Hause zu bringen.
War Horse © Dreamworks
© Dreamworks
„War Horse“ basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman des Jugendbuchautors Michael Morpurgo aus dem Jahr 1982. Schon Jahre zuvor diente der Stoff als Vorlage für ein Theaterstück unter dem selben Titel, das im heurigen Jahr am New Yorker Broadway zum besten Theaterstück gekürt wurde. Während der Film in den USA noch vor den Weihnachtsfeiertagen in den Kinos anlaufen wird, müssen sich heimische Pferdefreunde und Cineasten bis zum 5. Jänner gedulden.

Der brandneue Trailer zum Pferde-Epos


Passier Skyscraper
  • Passier  Passier