werbung

Exklusives Reiterlebnis Wochenende beim Stanglwirt mit Dressur-Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl und Benjamin Werndl

Ein Artikel von Stanglwirt | 05.09.2022 - 11:47
_K4A0551.jpg

Dressur-Ikone Jessica von Bredow-Werndl und ihr Bruder Benjamin Werndl geben beim exklusiven Reiterlebnis Wochenende im Stanglwirt in Going am Wilden Kaiser (T) Einblicke in ihre ganzheitliche Trainingsphilosophie.
© Stanglwirt

Pferd und Reiter als Partner entwickeln um gemeinsame Ziele zu erreichen und erfolgreiche Partnerschaften im Viereck zu präsentieren – das ist das Ziel und die Grundlage der ganzheitlichen Philosophie von Dressur-Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl und ihrem Bruder, dem WM-Vierten Benjamin Werndl.

Ich glaube fest daran, mit meinen Pferden Partnerschaften aufzubauen, die auf gegenseitigem Vertrauen und Liebe basieren. Nur mit einem zufriedenen Pferd kann ich die natürliche sportliche Fähigkeit und Leistungsbereitschaft fördern und präsentieren.

Jessica von Bredow-Werndl

Im Zuge des Stanglwirt Reiterlebnis Wochenendes von 29. September bis 1. Oktober kann man das erfolgreichste Geschwister-Duo des Dressur-Reitsports exklusiv in einem einzigartigen Programm erleben.

An drei Tagen erwarten die Teilnehmer:innen zahlreiche Programm-Highlights, darunter Theorie- und Praxiseinheiten, bei denen Themen wie Balance, der richtigen Sitz und die Ausbildungsphilosophie der beiden Pferdesportprofis im Fokus stehen. Auch das körperliche Training für Reiter:innen steht auf der Agenda. Die Reiterfitness ist ein wesentlicher Teil des Erfolgskonzeptes der Olympiasiegerin. Mehrmals in der Woche trifft sich Jessica mit ihrem Team zur Yoga-Stunde und schult so die eigene Balance und Mobilität.

Ich halte mich und die Pferde immer fit, weil die Pferde nur ihr volles Potenzial entfalten können, wenn auch der Reiter in der bestmöglichen körperlichen Verfassung ist.

Jessica von Bredow-Werndl

Gemütlich wird es beim Kamingespräch, bei dem die beiden sympathischen Reiter von ihrem Weg an die Spitze, ihrem Alltag und die Zusammenarbeit auf ihrer gemeinsamen Reitanlage in Aubenhausen erzählen und Fragen aus dem Publikum beantworten.

_K4A0304.jpg

Jessica von Bredow-Werndl und Stanglwirt-Tochter Elisabeth Hauser-Benz mit zwei Lipizzanern des hauseigenen Gestüts. © Stanglwirt

Traditionell, luxuriös, pferdeaffin: Der Stanglwirt

Der Stanglwirt in Going bei Kitzbühel bietet den perfekten Rahmen für das exklusive Reiterlebnis Wochenende mit den beiden Dressur-Superstars. Den Pferden ist man hier seit vielen Jahren eng verbunden. Seit 1980 werden im angeschlossenen Gestüt Lipizzaner gezüchtet, heute stehen 24 edle Kaiserschimmel in den Stallungen des Stanglwirts - dem ersten privaten Lipizzanergestüt Österreichs.  Das Fünf-Sterne-Wellness- und Luxushotel mit direktem Blick auf das atemberaubende Bergpanorama des Wilden Kaisers wird seit 1722 in Familienhand geführt. Gäste genießen im Traditionsbetrieb neben dem ganz persönlichen Service jeden erdenklichen Komfort.

Exklusives Reiterlebnis Wochenende - Programm

Donnerstag, 29.09.2022
17.30 - 19.00 Uhr: Get-Together & Begrüßung der Gäste durch Familie Hauser, Vorstellung von Jessica von Bredow-Werndl und Benjamin Werndl

Freitag, 30.09.2022

  • 9.00 - 9.45 Uhr: Dressurfit (spezielles Körpertraining für Reiter) & Yoga mit Micaela Werndl, der Mutter von Jessica und Benjamin
  • 14.00 - 14.30 Uhr: Dressur-Theorie mit Benjamin Werndl zum Thema „Balance“
  • 14.30 - 15.15 Uhr: Sitzschulungs-Demo mit Lipizzanern des Stanglwirts
  • 20.00 - 22.00 Uhr: Kamingespräch „An evening with…“ Jessica von Bredow-Werndl und Benjamin Werndl gewähren spannende Einblicke in ihre Reitkarriere und stehen für Fragen des Publikums zur Verfügung. Arnaud Petit – der bekannte Reitsportmoderator – führt durch den Abend.

Samstag, 01.10.2022

  • 9.00 - 9.45 Uhr: Dressurfit mit Marcel Andrä, dem Personal Coach von Jessica und Benjamin
  • 11.00 Uhr: Dressur-Demo durch Jessica von Bredow-Werndl oder Benjamin Werndl mit eigenem Pferd aus dem Stall Aubenhausen sowie einer musikalisch umrahmten Abschlusskür
  • anschließend: Kleine Lesung aus dem Buch „Das Glück der Erde“ sowie „Emilia“ – Buchverkauf inkl. Autogramm und persönlicher Widmung möglich.

Tickets ab 55 Euro sind über die Stanglwirt-Webseite erhältlich.